Berufsunfähigkeitsversicherung – bevor es zu spät ist

Versicherungen | 14. Juli 2016

Berufsunfähigkeitsversicherung – bevor es zu spät ist

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist für alle wichtig, die zur Erhaltung ihres Lebensstandards auf ihr Arbeitseinkommen angewiesen sind. Und es gilt die Regel: je früher man diese abschließt, desto geringer sind und bleiben die zu zahlenden Beiträge.

Deshalb sollten sich insbesondere Jugendliche (bzw. deren Eltern) mit diesem zweifellos unbeliebten Thema beschäftigen – gerade weil sie noch jung und gesund sind. Sie haben damit die besten Chancen, den wichtigen Schutz vor Berufsunfähigkeit zu fairen Konditionen zu bekommen. Danach kann der BU-Schutz deutlich teurer werden.

Je früher – desto besser!

Wie gesagt, mit zunehmendem Alter wird der Abschluss einer passenden Berufsunfähigkeitsversicherung teurer. Denn einerseits steigt mit zunehmendem Alter das Berufsunfähigkeitsrisiko und damit auch der Beitrag. Andererseits können sich mit zunehmendem Alter auch gesundheitliche Beschwerden bemerkbar machen, die zwar nicht gleich zu einer Berufsunfähigkeit führen – bei der Antragsprüfung aber Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse verursachen.

Denn mit dem Antrag zum Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung sind auch umfangreiche Fragen zum Gesundheitszustand der zu versichernden Person zu beantworten. Und diese Fragen müssen unbedingt vollständig und wahrheitsgemäß beantwortet werden. Anderenfalls könnte der Versicherer Ihnen eine Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht unterstellen und unter Umständen Leistungen verweigern, obwohl der Versicherungsnehmer jahrelang Beiträge gezahlt hatte.

Das Problem der Berufsgruppendifferenzierung!

Aber der zu zahlende Versicherungsbeitrag ist nicht nur vom Alter und Gesundheitszustand bei Vertragsabschluss abhängig, sondern auch von der ausgeübten beruflichen Tätigkeit. Die Versicherer haben in den letzten Jahren immer mehr Berufsgruppen eingeführt. Dies führte dazu, dass der BU-Schutz für die meisten Akademiker und Bürofachkräfte immer preiswerter – für handwerklich bzw. körperlich Tätige aber immer teurer bis unbezahlbar wurde.

Während ein 20-jähriger Bürokaufmann 1.500 € BU-Rente bis zum 65. Lebensjahr schon ab monatlich 44 € versichern kann, muss der gleichaltrige Bäcker für den gleichen Versicherungsschutz mit mindestens 127 € schon deutlich tiefer in die Tasche greifen (Quelle: www.berufsunfaehigkeitsversicherung-sofort-vergleich.de). Ob dies sozial gerecht ist, sei an dieser Stelle mal dahingestellt. Versicherer sprechen von risikogerechter Prämienkalkulation, Kritiker von Rosinenpickerei.

Tipp für Schüler und Studenten:

Wer einen sogenannten Risiko-Beruf erlernen oder ausüben will, sollte sich besser vor Beginn der Ausbildung bzw. Berufstätigkeit – also noch als Schüler gegen Berufsunfähigkeit versichern. Das gilt in ähnlicher Weise auch für Studenten, die nach erfolgreichem Abschluss oder auch nach einem Abbruch des Studiums einen Risikoberuf (z.B. bei Umgang mit Gefahrstoffen, Auslandstätigkeit, Lehrertätigkeit usw.) ausüben wollen.

Wichtig dabei ist, dass der Versicherer im Rahmen seiner Nachversicherungsgarantie nicht nur auf eine erneute Gesundheitsprüfung, sondern auch auf eine Prüfung des dann ausgeübten Berufs verzichtet. Somit wird der gute Gesundheitszustand und die günstiger Berufsgruppeneinstufung „eingefroren“. Dann kann die versicherte BU-Rente bei Bedarf auch später noch erhöht werden, ohne für die erhöhte BU-Rente einen Risikozuschlag oder eine ungünstigere Berufsgruppenzuordnung befürchten zu müssen.

, , ,

Aktuelles aus Versicherungen

BU, Risikoleben und mehr: Mit Vorerkrankungen zum passenden Versicherungsschutz

BU, Risikoleben und mehr: Mit Vorerkrankungen zum passenden Versicherungsschutz

Wer sich mit einer Vorerkrankung, einem riskanten Beruf oder einem gefährlichen ...

Gebäudeversicherung: Smart Home hilft bei Kostensenkung

Gebäudeversicherung: Smart Home hilft bei Kostensenkung

Aufmerksame Immobilienbesitzer stoßen seit einiger Zeit verstärkt auf vielversprechende Begriffe wie ...

Franke und Bornberg mit neuem Stabilitätsrating

Franke und Bornberg mit neuem Stabilitätsrating

Als eines der ersten Analysehäuser hat die Agentur Franke und Bornberg ...

Private Krankenversicherung Rechner: soviel kostet die PKV

Private Krankenversicherung Rechner: soviel kostet die PKV

Wieviel kostet eine Private Krankenversicherung pro Monat, lautet eine oft gestellte ...

DKV und HUK Krankenversicherung erhöhen die Beiträge

DKV und HUK Krankenversicherung erhöhen die Beiträge

Nachdem bereits sämtliche Private Krankenversicherungen ihre Beitragsanpassungen für dieses Jahr bekanntgegeben ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Versicherungen" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Die unterschätzte Wirkung von Werbemitteln: Das können sie leisten

Die unterschätzte Wirkung von Werbemitteln: Das können sie leisten

Firmen müssen werben, um auf sich aufmerksam zu machen. ...

Gebrauchtwagen: Die richtige Wahl für Fahranfänger

Gebrauchtwagen: Die richtige Wahl für Fahranfänger

Wer träumt nicht davon: Den Führerschein bestehen und sofort ...

Steigerung der Wohnlichkeit durch Wand / Decken Paneele

Steigerung der Wohnlichkeit durch Wand / Decken Paneele

Wenn es um schönes Wohnen geht, betrifft dies nicht ...

Beliebte Beiträge

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

Parasiten bei Katzen – Der Katzenfloh

Parasiten bei Katzen – Der Katzenfloh

Der Katzenfloh - heimlicher Begleiter im Fell. Wenn der ...

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist die zwingend notwendige Vorsorge für Berufstätige, ...

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Es kann vorkommen, dass man in die Situation gelangt ...