Winterurlaub in Italien – eine andere Seite des Traumlandes entdecken

Urlaub & Reisen | 5. Januar 2024

Winterurlaub in Italien – eine andere Seite des Traumlandes entdecken

Italien ist Sehnsuchtsort vieler deutscher Urlauber. Es lockt mit zahlreichen Sonnenstunden, leckerer Küche und jeder Menge historischer Sehenswürdigkeiten. Jedoch ist das Land im Süden Europas nicht nur im Sommer ein geeignetes Reiseziel. Im hohen Norden, nah an den Alpen, lässt sich auch ein ganz besonderer Winterurlaub verbringen.

Das Pustertal in Südtirol

Wer im Winter in Italien Schnee sehen möchte, sollte sich nach Südtirol begeben. Dort gibt es viele wunderschöne Landstriche, die einen erholsamen oder auch actionreichen Urlaub versprechen. Einer davon ist das Pustertal, das eine breite Vielfalt an Möglichkeiten bietet. Nicht nur begeisterte Skifahrer werden hier fündig. Auch Eisklettern, Schneeschuhwandern und Rodeln ist möglich. Wer möchte, kann das Pustertal natürlich auch im Sommer besuchen und die alpine Region beim Wandern oder Radfahren entdecken. Außerdem werden Rafting, Klettern oder Mountainbiking angeboten, sodass das Pustertal das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel ist.

Skigebiete im Pustertal

Ski- und Snowboardfahrer kommen im Pustertal ganz auf ihre Kosten. Dort warten nämlich direkt mehrere Skigebiete, die zu rasanten Abfahrten einladen. Dazu gehören diese:

  • Hochpustertal-Haunold
  • Hochpustertal-Kreuzbergpass
  • Rotwand
  • Helm

Weniger Probleme mit der Sprachbarriere

So schön sich Italienisch auch anhört, wer der Sprache nicht mächtig ist, wird schnell an seine Grenzen kommen, wenn die Kommunikation über eine Bestellung im Restaurant hinausgeht. Auch die Englischkenntnisse der Italiener sind nicht immer überragend, was vor allem in den ländlichen Regionen schnell zum Problem werden kann. Anders sieht das in Südtirol aus. In den verschiedenen Gebieten wie im Pustertal wird auch Deutsch gesprochen. Die Dialekte können mitunter sehr verschieden sein und vom Standarddeutsch abweichen, in der Regel sollte es aber kein Problem sein, mit einem der deutschstämmigen Italiener zu kommunizieren. Das macht das Einchecken im Hotel, das Einkaufen im Supermarkt oder den Abend im Restaurant deutlich einfacher.

Wellness im Pustertal genießen

Nach einem anstrengenden Tag auf der Piste sehnt sich der Körper geradezu nach Entspannung. Da kommen ein Aufenthalt in der Sauna oder eine wohltuende Massage gerade recht. Wer möchte, kann sich auch eine Mani- oder Pediküre gönnen oder mithilfe von Meditation zur Ruhe kommen und es sich einfach einmal so richtig gut gehen lassen. Ein entsprechendes Wohlfühlprogramm können Interessierte in einem 4-Sterne-Wellnesshotel im Pustertal genießen. Dort fehlt es in der Regel auch nicht an einer hervorragenden kulinarischen Versorgung. Die gehört bei einem Urlaub in Italien schließlich einfach dazu. Ein solches Wellness-Hotel ist übrigens nicht nur für Wintersportler eine geeignete Unterkunft. Auch wer sich nicht so gerne auf die Skier stellt und einfach nur nach Südtirol reisen möchte, um die Natur zu genießen und sich vom stressigen Alltag zu erholen, ist dort gut aufgehoben.

Ausflugsziele in der Region entdecken

Neben Sport und Entspannung freut sich der eine oder andere Urlauber auch über ein paar interessante Sehenswürdigkeiten. Davon gibt es im Pustertal zum Glück genügend. Ein absolutes Must-See sind die Drei Zinnen. Diese eindrucksvolle Bergformation sieht einfach atemberaubend aus und beweist, welche Schönheit die Natur hervorbringen kann. Mindestens genauso paradiesisch ist der Pragser Wildsee. Laut Überlieferung ist er das Tor zur Welt der Fanes, die in einem unterirdischen Reich hausen. Im Sommer kann der See mit dem Ruderboot erkundet werden. Im Winter friert er oft zu, was für tolle Fotomotive sorgt. Wer sich lieber etwas Menschengemachtes anschauen möchte, kann einen Ausflug zur Mühlbacher Klause machen. Diese Festung ist teilweise noch gut erhalten und kann von außen bewundert oder bei einer Führung genauer entdeckt werden. Führungen finden allerdings nur in den Sommermonaten statt.

Die besondere Küche des Pustertals testen

Italienisches Essen wird meist mit Pizza, Pasta und Antipasti in Verbindung gebracht. Das ist auch durchaus richtig. Die Südtiroler Küche hat aber ihre eigenen traditionellen Gerichte, die Urlauber bei einem Aufenthalt im Pustertal ausprobieren können. Eine echte Spezialität ist die Pusterer Tirtlan. Dabei handelt es sich um ein rundes Gebäck aus Mehl, Wasser und Salz, das mit Spinat und Topfen gefüllt wird. Üblicherweise wird die Tirtlan zu einer deftigen Suppe gereicht. Auch Pusterer Krapfen gehören unbedingt auf den Teller. Sie werden mit Marmelade oder Creme gefüllt und schmecken herrlich süß. Zu guter Letzt sollten Urlauber unbedingt den würzigen Pustertaler Bergkäse testen. Da es all diese kulinarischen Köstlichkeiten in vielen Geschäften und Restaurants gibt, dürfte es kein Problem sein, sich einmal quer durch die traditionellen Gerichte der Region zu futtern.

Der traditionelle Christkindlmarkt in Bruneck

Die Weihnachtszeit im Pustertal ist geradezu magisch. Urlauber, die im Dezember in der Region sind, sollten sich auf keinen Fall den Christkindlmarkt in Bruneck entgehen lassen. Der ist zwar nicht besonders groß, wirkt inmitten der mittelalterlichen Kulisse aber besonders urig und stimmungsvoll. Hier gibt es ebenfalls kulinarische Leckereien zu entdecken sowie die Möglichkeit, ein paar schöne Souvenirs oder Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Wer schon einmal in Bruneck ist, kann sich auch direkt das eindrucksvolle Schloss und die Rainkirche anschauen. Bei Interesse können Besucher außerdem an einer Stadtführung teilnehmen und mehr über die Geschichte dieser kleinen Südtiroler Stadt erfahren.

, , , , , , , ,

Aktuelles aus Urlaub & Reisen

Urlaub in den Bergen: Zwischen Wanderlust und Pistenaction 

Urlaub in den Bergen: Zwischen Wanderlust und Pistenaction 

Urlaub in den Bergen bietet eine faszinierende Mischung aus Abenteuer und ...

Urlaub in Sterzing: Eine Entdeckungsreise durch das Juwel Südtirols

Urlaub in Sterzing: Eine Entdeckungsreise durch das Juwel Südtirols

Sterzing, eine charmante Stadt im Herzen Südtirols, bietet Besuchern eine wunderbare ...

Auf den Spuren Kneipps: Wellness- und Kururlaub in Bad Wörishofen 

Auf den Spuren Kneipps: Wellness- und Kururlaub in Bad Wörishofen 

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines ...

10 Gründe nach Mallorca zu reisen

10 Gründe nach Mallorca zu reisen

Mallorca ist eine wunderschöne Insel am Mittelmeer und in diesem Artikel ...

11 Ideen für einen schönen Urlaub in Südtirol

11 Ideen für einen schönen Urlaub in Südtirol

Berge, Seen und viel Natur – das zeichnet die Landschaften in ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Urlaub & Reisen" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Autoversicherung im Urlaub

Autoversicherung im Urlaub

Ob entspannt am Strand oder auf aufregenden Roadtrips durch ...

DIY: Flecken auf Polstern, Teppichen, Stoffen & Co. entfernen 

DIY: Flecken auf Polstern, Teppichen, Stoffen & Co. entfernen 

Schnell ist es geschehen. Ob Hundepfote, Schokolade, Matsch oder ...

Regelschmerzen: Ursachen und Behandlung

Regelschmerzen: Ursachen und Behandlung

Die Menstruation ist ein Thema, das eine Frau ab ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...