Elektronikgeräte richtig reinigen

Technik | 9. März 2024

Elektronikgeräte richtig reinigen

Verstaubte Elektrogeräte wie die Spielekonsole, der Computer oder Fernseher bringen nicht die gewünschte Leistung. An Konsolen lässt sich das am besten erkennen, wenn das Gerät über den Lüfter den Geräuschpegel verändert und die Ladezeiten sich verlängern. Aus hygienischen Gründen und zum Erhalt der Elektrogeräte im Haushalt, sind sie in regelmäßigen Abständen, zu reinigen.

Wöchentlich mit dem Staubwedel Staub von Elektrogeräten entfernen

Zu den haushaltsüblichen Elektrogeräten gehören in Wohnräumen Musikanlagen, Boxen und der Fernseher. Einmal in der Woche sind sie mit einem Staubwedel zu säubern, dabei wird der aufliegende Staub von den Geräten entfernt. Wedel zum Entfernen von Staub, sind in der Drogerie und in anderen Fachgeschäften erhältlich. In manchen Wohnungen und Häusern müssen die Bewohner den Vorgang mehrmals in der Woche durchführen. Wer viel lüftet und in einer Siedlung mit einem hohen Anteil an Staubpartikeln in der Luft lebt, reinigt die Elektrogeräte nach Bedarf.

Küchengeräte mit einem Tuch reinigen

In der Küche werden der Wasserkocher, die Küchenmaschine und der Toaster von außen mit einem feuchten Tuch abgewischt, ohne Reinigungsmittel zu verwenden. Es ist darauf zu achten, dass die Elektrogeräte vor dem Säubern vom Stromkreislauf getrennt werden und keine Feuchtigkeit ins Innere des Haushaltsgeräts gelangt. Das führt unter Umständen zum Kurzschluss, der einen Brand auslösen kann.

So werden Bildschirme gesäubert

Wer auf dem Fernseher oder Monitor nichts erkennt, benötigt keine eine Sehhilfe, sondern eine Reinigung der Bildschirmoberfläche. Die empfindlichen Displays sind bedingt wasserresistent, deshalb ist von der Reinigung mit einem nassen Tuch dringend abzusehen, um das Elektrogerät nicht zu beschädigen. Vor dem Reinigen wenden sich erfahrene Anwender solcher Geräte an einen Fachhändler. Der verkauft passende Reinigungstücher und Reinigungsmittel, die speziell für die Säuberung der Bildschirmflächen entwickelt wurden. Von Reinigungsmitteln aus dem Haushalt ist abzuraten, weil die Mittel Materialien angreifen und nur für den Fachbereich zu verwenden sind, für den die Hersteller sie fertigen. Beim Anwenden eines Reinigungstuchs ist darauf zu achten, keinen hohen Druck auf den Bildschirm auszuüben. Die Displays sind empfindlich und leicht zu beschädigen.

Innenreinigung von Elektrogeräten

Über Schlitze und andere Öffnungen gelangen Staubpartikel ins Innere der Elektrogeräte. Die größte Herausforderung besteht darin, diese von innen zu reinigen. Hier gilt vor allem eine Regel: Die Säuberung von Garantie geschützten Elektrogeräten Profis zu überlassen. Aus gutem Grund: Sobald ein Elektrogerät geöffnet wird, erlischt die Garantie. Auf dem gesamten Bundesgebiet gibt es professionelle Anbieter für die Reinigung von Elektrogeräten ohne, dass die Garantie durch die Auftragsvergabe erlischt. Wer sich unsicher ist, ob die Garantie bestehen bleibt, wendet sich an den Hersteller und lässt sich den Schutz schriftlich bestätigen.

Beachte mindestens folgende Punkte bei der Reinigung der Elektrogeräte

  1. Vor der Reinigung ist jedes Elektrogerät vom Stromkreislauf zu trennen. Einfach den Stecker aus der Steckdose ziehen und der Kreislauf ist unterbrochen.
  2. Keine scharfen Reinigungsmittel für Elektrogeräte verwenden.
  3. Ins Innere eines Elektrogeräts darf keine Feuchtigkeit gelangen, die Schäden verursacht.
  4. Im Fachhandel gibt es spezielle Reinigungstücher und Reinigungsmittel für die Säuberung von Elektrogeräten.

, , , , , , , , , ,

Aktuelles aus Technik

Elektronikgeräte richtig reinigen

Elektronikgeräte richtig reinigen

Verstaubte Elektrogeräte wie die Spielekonsole, der Computer oder Fernseher bringen nicht ...

Die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf die Welt der Softwareentwicklung

Die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf die Welt der Softwareentwicklung

Künstliche Intelligenz (KI) bezeichnet die Fähigkeit von Computern, Aufgaben zu lösen, ...

Refurbished PC vs. gebrauchter PC

Refurbished PC vs. gebrauchter PC

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, günstige Computer zu kaufen. Neben Angeboten, Rabatten ...

Was macht ein IT-Systemhaus?

Was macht ein IT-Systemhaus?

IT Systemhäuser gibt es in so gut wie jeder etwas größeren ...

Geschichte der Getränkeautomaten

Geschichte der Getränkeautomaten

Jeder kennt sie zum Beispiel von Bahnhöfen oder Flughäfen, von Einkaufszentren ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Technik" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Worauf achten bei der Jobsuche? 

Worauf achten bei der Jobsuche? 

Mit einem neuen Job beginnt ein neues LebenDie Suche ...

Upload-Geschwindigkeit verbessern – Tipps und Tricks

Upload-Geschwindigkeit verbessern – Tipps und Tricks

Ob es um das Hochladen von Dateien in eine ...

10 Gründe nach Mallorca zu reisen

10 Gründe nach Mallorca zu reisen

Mallorca ist eine wunderschöne Insel am Mittelmeer und in ...

Beliebte Beiträge

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...