Blu-rays kopieren und rippen. So geht es!

Technik | 29. September 2016

Blu-rays kopieren und rippen. So geht es!

Kopieren und rippen von Blu-rays, geht einfacher als man denkt. Mit nur wenigen Handgriffen kommen Sie zum gewünschten Ergebnis. Fangen wir zuerst mit dem Kopieren an. Sehr einfach ist das Kopieren ungeschützter Blu-ray-Discs und Video-DVDs. Einfach das Medium in das Laufwerk einlegen und das gewünschte Blu-ray Kopierprogramm auswählen.

Nun die richtige Vorgehensweise auswählen. Viele Tools benutzen mehrere Kopiermodi, deshalb ist ein besonderes Augenmerk gefragt. Um die exakte Qualität zu bekommen, ist es notwendig, sich für den Modus 1:1-Kopie zu entscheiden. Ziel ist es, ein genaues Ebenbild der Blu-ray zu bekommen. So bleibt nicht nur die Bildqualität erhalten, sondern Sie übernehmen auch sämtliche Tonspuren und Extras.

Nachteil der 1:1-Kopie:

Leider kommt es bei der 1:1-Kopiervariante zu einem hohen Zeitaufwand. Hierbei sprechen wir nicht von mehreren Minuten, sondern von Stunden. Viele Benutzer können sich mit dem erhöhten Zeitaufwand nicht anfreunden. Sie entscheiden sich deshalb für das Kopieren des Hauptfilms, des Weiteren sind auch geeignete Blu-ray Medien erforderlich um eine Kopie anzufertigen.

Natürlich gibt es auch noch weitere Entscheidungen, die zu treffen sind. Hierbei geht es darum, wo die Blu-ray Disc abgespeichert werden soll. Grundsätzlich stehen 2 Möglichkeiten zur Auswahl. Es kann eine Imagedatei auf der Festplatte gespeichert werden oder der Inhalt der Blu-ray kann als Ordner abgelegt werden. Hieraus bieten sich nun neue Möglichkeiten an z. B. wie eine Blu-ray Disc weiter verarbeitet werden kann.

Blu-ray rippen ist kein Problem:

Rippen an sich ist nicht schwerer, als eine Kopie anzulegen. Die meisten Programme bieten deshalb die Möglichkeit an, dass Format umwandeln zu können und gleichzeitig die Blu-ray Disc kopieren zu können.

Beachtet werden muss, dass die Tools speziell für Blu-ray Discs augelegt sind und sollten dementsprechend auch nicht mit z. B. CDS benutzt werden. Kopiergeschützte Medien werden dabei nicht unterstützt und würden auch einen Verstoß gegen das Gesetz bedeuten.

Bei den Funktionen der Programme sollte man darauf achten das diese auch in der Lage sind bereits gespeicherte Blu-ray Ordner zu rippen. Die Bedienung stellt sich dabei als äußerst leicht da.

Standartschritte sind:

Zuerst eine Quelle auswählen. Nun kann festgelegt werden, welche Inhalte konvertiert und kopiert werden sollen. In den meisten Fällen wird am Ende nach dem Ausgabeformat gefragt. In einem letzten Überblick Fenster haben Sie dann noch einmal alle Daten zusammengefasst und können sich über die korrekte Eingabe vergewissern.

Ihnen stehen dabei weitere Möglichkeiten zur Verfügung. So ist es beispielsweiße möglich, aus einer Liste auszuwählen, für welches Produkt das Ergebnis sein soll. Hier werden alle gängigen Produkte wie z. B. Handys und Tablets bereitgestellt. Diese können dann wiederum individuell angepasst werden. Die Audioeinstellungen sind dabei in den meisten Fällen perfekt voreingestellt, sodass Sie später ein tolles Resultat erhalten.

Zukunft der Blu-ray:

Das größte Problem, was die Blu-ray Disc zurzeit hat, ist die starke Konkurrenz. Schaut man sich beispielsweiße USB-Festplatten an, bieten diese eine weitaus flexiblere Möglichkeiten Daten wie z. B. Filme weiterzuleiten. Hier hat man mit nur wenigen Klicks, (Voraussetzung ist natürlich eine entsprechende Videodatei) den Film in nur wenigen Minuten überspielt.

Die immer größeren Medien sorgen obendrein für noch mehr Stauraum. Hinzu kommt, sollte die Blu-ray Disc einmal verbrannt sein, können schon wenige Euro vernichtet sein. Bei einer Festplatte löscht man einfach die Datei. Wer es noch mobiler möchte, der schaut sich in dem Bereich USB-Sticks um. Hier hat man ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Zukunft wird zeigen, ob die Blu-ray Discs den immer preiswerteren Markt halten können.

Das Fazit von Blu-rays kopieren und rippen:

Mit einfachen tools ist es problemlos möglich, seine persönlichen Top Serien und Filme zu bearbeiten. Es sind meistens nur wenige Klicks bis zum Erfolg notwendig. Wer sich ein wenig in die Materie einarbeitet, kann so in nur wenigen Minuten, seine Blu-rays kopieren und rippen und das ganze zu einem kleinen Preis.

Hier fällt praktisch nur Geld für ein weiteres Medium an. Natürlich muss man in vielen Bereichen auch eine gewisse Geduld mitbringen.

, , , , , , ,

Aktuelles aus Technik

Geschichte der Getränkeautomaten

Geschichte der Getränkeautomaten

Jeder kennt sie zum Beispiel von Bahnhöfen oder Flughäfen, von Einkaufszentren ...

Einsatzgebiete von Elektromagneten

Einsatzgebiete von Elektromagneten

Ein Elektromagnet ist ein Gerät, das mittels einer Spule (aufgewickelter Draht), ...

iPad Air Trackpad Tastatur

iPad Air Trackpad Tastatur

Mit dem iPad OS Update 13.4 wurde es ermöglicht, eine externe ...

Lesen und Schreiben von NFC NTAG213 Transpondern in Visual Studio mit C#

Lesen und Schreiben von NFC NTAG213 Transpondern in Visual Studio mit C#

Der NFC-Reader ACR122U von ACS ist günstig (schon ab 40 EUR ...

High End Bluetooth Kopfhörer – Die besten Geräuschkiller im Vergleich

High End Bluetooth Kopfhörer – Die besten Geräuschkiller im Vergleich

Ob auf dem Weg zur Arbeit, im Fitnessstudio oder um in ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Technik" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Was ist CBD?

Was ist CBD?

CBD ist die Abkürzung von Cannabidiol und ein hyto-Cannabinoid aus ...

Meniskusriss – Was tun?

Meniskusriss – Was tun?

Kaum etwas ist frustrierender, als sich beim Versuch, einen ...

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Mit dem Fertigungsverfahren der Drahtbiegetechnik lassen sich selbst kleinere ...

Beliebte Beiträge

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...