Nanoleaf Essentials & Alexa

Smarthome | 31. Januar 2021

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen Thread-Standard herausgebracht. Thread wird beispielsweise vom HomePod Mini (oder Google Home) unterstützt und bietet gegenüber z.B. Zigbee einige Vorteile. Was Thread genau ist und welche Vorteile es bietet, lest ihr hier oder hier.

Die A60 Glühbirne von Nanoleaf ist ein Standard E27 Leuchtmittel und damit in direkter Konkurrenz zu den Philips Hue E27 Birnen. Wobei die Variante von Nanoleaf deutlich günstiger ist. Eine E27 Glühbirne von Nanoleaf liegt bei ca. 20€, das Vergleichsprodukt von Philips kostet um die 45€. Ungewöhnlich ist das Design der Nanoleaf A60 Birne, da diese – im Gegensatz zu den meisten anderen Birnen – eckige Kanten hat, statt Glühbirnen-typisch abgerundet zu sein.

Zusammenspiel mit dem HomePod Mini

Für die Nanoleaf A60 benötigt man dank Thread keinen Hub oder Ähnliches. Man kann die Birne direkt mit dem HomePod Mini verbinden. Dieser Vorgang dauert nur wenige Sekunden und schon kann die Birne über Siri oder in der Home App angesteuert werden.

Wichtig zu wissen ist, dass einige Funktionen, die auf der Nanoleaf Webseite beworben werden, (noch) nicht möglich sind: zum Einen funktioniert eine natürliche Sonnenaufgang-Routine aktuell nur über Google Home. Die Nanoleaf App unterstützt die Essentials-Serie noch nicht. Über HomeKit könnte man so eine Routine in vielen kleinteiligen Schritten bauen, jedoch wäre dies sehr umständlich.

Auch die in HomeKit bekannte Funktion, dem Licht nach Sonnenuntergang die Blautöne zu nehmen (adaptives Licht), wird zwar von der Nanoleaf App (Circadian Lighting heißt es dort) unterstützt, jedoch noch nicht nativ in der Home App von Apple.

Nanoleaf Essentials & Alexa

Amazon Alexa wird (noch?) nicht nativ von den Nanoleaf Essentials Birnen unterstützt. Andere Nanoleaf Produkte unterstützen Alexa, sodass es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit ist, bis auch die Essentials unterstützt werden.

Falls man aber die Birnen bereits jetzt mit Alexa steuern möchte, gibt es einen kleinen Workaraound: Man benötigt dazu lediglich Homebridge, beispielsweise über einen Raspberry Pi (ca. 40€ bei Amazon*).

Für Homebridge benötigt man dann zwei Plugins: 1. das „Homebridge Alexa“ – Plugin und 2. ein Plugin, mit dem man virtuelle Schalter erstellen kann, wie zum Beispiel das „Homebridge Automation Switches“ – Plugin.

Nachdem man sich für „Homebridge Alexa“ einen Account angelegt hat, installiert man den Alexa-Skill „Homebridge“ und verknüpft das eben erstellte Konto.

In Homebridge erstellt man dann einen virtuellen Schalter. Diesen Schalter fügt man in der Alexa App dem benötigten Raum hinzu und deklariert ihn als „Lampe“. Dadurch kann man später Dinge sagen, wie „Alexa, mache das Licht an“.

In der Home App von Apple, wo der virtuelle Schalter ebenfalls auftaucht, erstellt man einen Automatismus: Wenn der Schalter betätigt wird, dann schalte die Nanoleaf Essentials Birne an. Wenn der Schalter deaktiviert wird, dann schalte die Nanoleaf Essentials Birne aus.

Über diesen Workaraound kann man zumindest grundlegend die Nanoleaf Essentials steuern, in dem man sie über Alexa an- bzw. ausmachen kann.

, , , , , , , , , , , ,

Aktuelles aus Smarthome

Homekit Garagentorantrieb

Homekit Garagentorantrieb

Bestehende Garagentorantriebe kann man über Erweiterungen in das Smarthome integrieren.Wenn man ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen Thread-Standard herausgebracht. ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den man gezielte ...

Müll-Abfuhrkalender für Siri und HomePod

Müll-Abfuhrkalender für Siri und HomePod

Für Alexa von Amazon gibt es einen Skill, der einen Müll-Abfuhrkalender ...

Tuya / Smart Life und Homekit

Tuya / Smart Life und Homekit

Tuya bzw. Smartlife Steckdosen und Lichter sind günstige Alternativen im Bereich ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Smarthome" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Digitalisierung in Unternehmen

Digitalisierung in Unternehmen

Das Thema Digitalisierung ist nicht nur in der öffentlichen ...

Mit Operate Leasing flexibel finanzieren

Mit Operate Leasing flexibel finanzieren

Operate Leasing, auch Operate Lease genannt, ist eine flexible ...

Rückfahrkamera Systeme

Rückfahrkamera Systeme

Neuere Automodelle, LKW oder Transporter bieten sie bereits oftmals ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...