Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 1: Linkaufbau

SEO | 22. Juni 2014

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 1: Linkaufbau

Artikelverzeichniss gibt es schon wirklich lange. Sie dienen im Grunde nur dazu, Backlinks zu generieren. Die Bedeutung der Artikelverzeichnisse hat aber im Laufe der Zeit immer mehr abgenommen.

War es früher noch sehr einfach, durch einen Backlink aus einem Artikelverzeichnis seine Positionierung bei Google & Co. zu verbessern, bringen Links aus Artikelverzeichnissen heute noch kaum etwas.

Wir erklären euch in dieser Artikelserie, wie Artikelverzeichnisse sich im Laufe der Zeit verändert haben. Im ersten Teil geht es um die Grundlagen vom Linkaufbau:

Grundlagen Linkaufbau

Um neue Besucher auf die Webseite zu locken, sollte man mit seiner Webseite gut bei Google positioniert sein. Google ist für die meisten Webseite der größte Traffic-Lieferant. Kein Wunder, denn Google ist die am häufigsten benutzte Suchmaschine. Das liegt vor allem daran, dass Google als Suchmaschine auch einfach gut ist. Google sortiert die Ergebnisse nach Relevant. Wenn ich etwas suche und Google für meine Suche verwende, kann ich mir auch ziemlich sicher sein, dass Google mir passende Ergebnisse zu meiner Suchanfrage liefert.

Google schafft dies durch komplizierte Algorithmen, die aber natürlich Geheim sind. Einige Faktoren, die in diesen Algorithmus einfließen, sind aber offensichtlich. So ist es z.B. wichtig, dass externe Webseiten auf seine eigene Homepage verlinken. Google sieht dies als „Empfehlung“: Wenn andere Seiten auf eine Webseite verlinken, muss diese auch irgendwie gut sein. Wenn z.B. Apple ein neues iPhone ankündigt, werden viele Blogs und Nachrichtenportale dies erwähnen. Die meisten werden dann auch noch die Webseite von Apple verlinken, also einen Backlink generieren.

Natürlicher Linkaufbau

Wenn ein Blog einen wirklich guten Beitrag veröffentlicht, der einzigartig ist, dann werden auch andere Blogs diesen Beitrag aufgreifen, Nachrichtenseiten werden darüber berichten und Menschen werden den Beitrag in ihren sozialen Netzwerken teilen. Die Blogs und Nachrichtenseiten werden natürlich als Quellenangabe den original Beitrag nennen. So bekommt der original Beitrag Backlinks.

Das wäre der optimale Verlauf der Generierung von Backlinks, ein natürlicher Verlauf. Jemand veröffentlicht etwas einzigartiges und gutes, andere greifen es auf und verlinken den Beitrag. So weiß Google, dass der originale Beitrag gut sein muss. Je nachdem, wer den besagten Beitrag verlinkt, bringt dieser Link auch etwas in Sachen Google-Platzierung. Webseiten erhalten nämlich von Google einen gewissen Trust. So haben Webseiten, die schon lange bestehen und ein gewisses Ansehen haben (Bild, Welt, Spiegel etc.) ein besseres Ansehen, als Webseite, die gerade neu sind. Wenn mir mein langjähriger Freund etwas empfiehlt, schenke ich dem selbst ja auch mehr Vertrauen, als einen völlig Fremden.

Artikelserie: Artikelverzeichnisse im Jahr 2014 – Vorschau

Im nächsten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im Jahr 2014 wird es um gewisse Eigenschaften des eigentlichen Links gehen und die Frage beantwortet, was man machen kann, wenn man nicht die Möglichkeit hat, für seine Firmenhomepage einzigartige Inhalte zu veröffentlichen.

, , , ,

Aktuelles aus SEO

Wie funktioniert Bilder SEO?

Wie funktioniert Bilder SEO?

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte - dieses Sprichwort kennen ...

Wahl der richtigen SEO Agentur

Wahl der richtigen SEO Agentur

Firmen bestimmen genau Ihre Zielgruppe und legen Ihre Produkte und Dienstleistungen ...

Suchmaschinenoptimierung. Gut gefunden im Internet!

Suchmaschinenoptimierung. Gut gefunden im Internet!

Die eigene Webseite ist fertig. Gut sieht sieh aus. Nun warte ...

Presse- und Newsportale – Content Marketing für Unternehmen

Presse- und Newsportale – Content Marketing für Unternehmen

Content-Marketing gehört nicht umsonst zu den beliebtesten und erfolgreichsten Online-Marketing-Instrumenten der ...

Mehrsprachige Websites – SEO für internationale Unternehmen

Mehrsprachige Websites – SEO für internationale Unternehmen

Unternehmen, die international expandieren und ihre Produkte und Dienstleistungen auch in ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "SEO" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Digitalisierung in Unternehmen

Digitalisierung in Unternehmen

Das Thema Digitalisierung ist nicht nur in der öffentlichen ...

Mit Operate Leasing flexibel finanzieren

Mit Operate Leasing flexibel finanzieren

Operate Leasing, auch Operate Lease genannt, ist eine flexible ...

Rückfahrkamera Systeme

Rückfahrkamera Systeme

Neuere Automodelle, LKW oder Transporter bieten sie bereits oftmals ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...