Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 3: Artikelverzeichnis

SEO | 29. Juni 2014

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 3: Artikelverzeichnis

Was ist ein Artikelverzeichnis?

Ein Artikelverzeichnis ist eine Webseite, auf der jeder die Möglichkeit hat, Artikel zu verfassen und zu veröffentlichen. Die Artikel, die dort veröffentlicht werden, werden mal mehr, mal weniger moderiert. So gibt es Artikelverzeichnisse (Variante A), die so gut wie jeden Beitrag veröffentlicht. Hier wird dann meist weniger auf die Qualität geachtet. Aber es gibt auch Artikelverzeichnisse (Variante B), die eine gewisse Qualität am Beitrag voraussetzen.

  • Variante A: Hier kann so gut wie jeder Artikel veröffentlicht werden, der zumindest die Regeln des Artikelverzeichnisses jeweils berücksichtigt (mindestens X Wörter, höchstens X ausgehende Links, keine Pornografie etc.). Die Qualität der Beiträge, die hier veröffentlicht werden, ist dementsrepchend gering. Die meisten Beiträge gehen in Richtung Firmenvorstellung: „Firma XY ist der Experte in Sachen XY“. Das Artikelverzeichnis selbst wird von Google kaum berücksichtigt, dh. Beiträge aus diesem Verzeichnis findet man über die Google Suche selten. Die Links hier bringen einem nicht so viel.
  • Variante B: Hier wird auf Qualität geachtet. Stumpfe Firmenvorstellungen nach dem Muster „Firma XY ist der Experte in Sachen XY“ werden hier nicht veröffentlicht. Man muss sich schon ein paar mehr Gedanken machen, damit der eingereichte Artikel hier auch veröffentlicht wird. Beispielsweise könnte man Leistung XY definieren, Vor- und Nachteile aufzeigen und eher beiläufig Firma XY erwähnen. In erster Linie geht es hier also darum, dem Leser einen gewissen Mehrwert zu bieten, denn durch die Definition von Leistung XY wird dem Leser die Leistung näher gebracht.

Innerhalb dieser Varianten gibt es natürlich noch unzählige Abstufungen, doch grob eingeteilt, sieht der Markt an Artikelverzeichnissen so aus.

Der Sinn vom Artikelverzeichnis

Man hat also mit einem Artikelverzeichnis die Möglichkeit, die natürliche Backlink-Generierung zu simulieren. Es wirkt dann auf dem ersten Blick so, als würden externe Quellen (nämlich das Artikelverzeichnis) über Firma XY berichten, weil sie etwas interessantes bietet.

Hört sich eigentlich relativ einfach an, doch die Realität sieht heute etwas anders aus. Google hat natürlich im Laufe der Zeit gemerkt, dass Artikel in einem Artikelverzeichnis meistens von den Firmeninhabern selbst (oder von durch die Firma beauftragte SEO-Agenturen) veröffentlicht worden sind. Google hat gemerkt, dass die Artikel nicht veröffentlicht worden sind, weil Firma XY etwas interessantes bietet, sondern weil sie einfach nur bei Google besser positioniert werden wollen.

Deshalb bringen Links aus einem Artikelverzeichnis heutzutage nicht mehr wirklich viel. Trotzdem sind sie für einige Unternehmen aber eine der wenigen Quellen, um Links zu generieren.

Artikelserie: Artikelverzeichnisse im Jahr 2014 – Vorschau

Ein Artikelverzeichnis ist also für viele Unternehmen eine der wenigen Möglichkeiten, Links aus dem Content heraus zu produzieren. Gibt es noch Alternativen? Worauf muss ich achten? Das lest ihr im nächsten Teil.

, , , ,

Aktuelles aus SEO

Wie funktioniert Bilder SEO?

Wie funktioniert Bilder SEO?

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte - dieses Sprichwort kennen ...

Wahl der richtigen SEO Agentur

Wahl der richtigen SEO Agentur

Firmen bestimmen genau Ihre Zielgruppe und legen Ihre Produkte und Dienstleistungen ...

Suchmaschinenoptimierung. Gut gefunden im Internet!

Suchmaschinenoptimierung. Gut gefunden im Internet!

Die eigene Webseite ist fertig. Gut sieht sieh aus. Nun warte ...

Presse- und Newsportale – Content Marketing für Unternehmen

Presse- und Newsportale – Content Marketing für Unternehmen

Content-Marketing gehört nicht umsonst zu den beliebtesten und erfolgreichsten Online-Marketing-Instrumenten der ...

Mehrsprachige Websites – SEO für internationale Unternehmen

Mehrsprachige Websites – SEO für internationale Unternehmen

Unternehmen, die international expandieren und ihre Produkte und Dienstleistungen auch in ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "SEO" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Urlaub in Südtirol geplant? Das sind die Geheimtipps

Urlaub in Südtirol geplant? Das sind die Geheimtipps

Südtirol ist einer der faszinierendsten Orte Italiens und eine ...

Homeoffice: die neue Normalität

Homeoffice: die neue Normalität

Viele Arbeitgeber haben in den letzten beiden Jahren der ...

Arbeitslosengeld beantragen – Alle Fristen und Fallstricke

Arbeitslosengeld beantragen – Alle Fristen und Fallstricke

Wer arbeitslos ist oder wird, hat in den meisten ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...