Wie Sie die richtige Trauerkarte auswählen und gefühlvoll Anteil nehmen

Ratgeber | 16. März 2018

Wie Sie die richtige Trauerkarte auswählen und gefühlvoll Anteil nehmen

Es ist immer ein Schicksalsschlag, wenn ein geliebter Mensch aus dem Leben scheidet. Je nachdem, ob Sie zu den nahestehende Hinterbliebenen gehören oder aus dem entfernten Bekanntenkreis stammen unterscheidet sich Ihre Beileidsbekundung in der Form.

Hier in aller Kürze das Wichtigste, wenn Sie gern eine Trauerkarte nutzen möchten um einen Trauerfall bekannt zu geben oder anderen Angehörigen ihre Anteilnahme zukommen lassen wollen.

Der Aufbau einer Trauerkarte

Meist versenden nahe Angehörige Trauerkarten um einen Todesfall bekannt zu geben. Ihr Aufbau ist oft sehr einheitlich. Es ist üblich, den Namen des Verstorbenen zu nennen sowie über Geburts- und Todeszeitpunkt zu informieren. Wenn die Trauerkarte als Einladung zu Beisetzung und Trauerfeier oder Leichenschmaus dient, ist außerdem über Datum und Ort der Feierlichkeiten zu informieren.

In einem solchen Moment ist es oft schwierig die eigenen Emotionen in Worte zu fassen. Es ist immer möglich eigene Trauertexte zu schreiben, aber wenn Sie sich dazu gerade nicht in der Lage sehen, können Sie ohne Weiteres auf bekannte Zitate oder religiöse Trauersprüche zurückgreifen um Ihrer Trauer einen angemessenen Rahmen zu verleihen.

Mit einer Trauerkarte kondolieren

Die zweite Art von Trauerkarten wird an direkte Hinterbliebene zur Kondolenz versendet. Wenn Sie der verstorbenen Person nahe standen, aber nicht zum Kreis der direkten Hinterbliebenen zählen, können Sie mit einer derartigen Trauerkarte ihr Beileid bekunden und Mitgefühl ausdrücken. Das könnten Sie zwar auch persönlich tun, aber eine Trauerkarte ist die richtige Wahl um den Trauernden Ruhe und ein wenig Abstand zu gönnen, damit sie ungestört ihren Verlust verarbeiten können.

Wenn Sie mit einer Trauerkarte kondolieren möchten, können Sie Ihre eigene Trauer und Ihr Mitgefühl mit einem kurzen aber persönlichen Text zur Geltung bringen. Wenn Sie eher dem entfernteren Bekanntenkreis des Verstorbenen angehören ist auch an dieser Stelle ein Zitat oder ein Trauerspruch angemessen.

Für beide Arten von Karten gilt, dass sie mit der eigenen Handschrift immer persönlicher wirken, als ein vorgedrucktes Exemplar. Wichtig ist außerdem, dass ein schwarzer Rand auf Karten und Briefen den Angehörigen vorbehalten ist, die den Trauerfall bekannt geben. Für Beileidsbekundungen werden ausschließlich Designs ohne Trauerrand verwendet.

Das Aussehen der Trauerkarten ist ansonsten rein vom persönlichen Geschmack abhängig, sollte aber zu jeder Zeit die Gefühle aller Trauernden berücksichtigen und sie in keinem Fall verletzen.

, , , , ,

Aktuelles aus Ratgeber

Wie laufen Sportwetten eigentlich ab?

Wie laufen Sportwetten eigentlich ab?

Obwohl Sportwetten heutzutage ganz alltäglich sind, kennen sich nur die wenigsten ...

Wie Sie die richtige Trauerkarte auswählen und gefühlvoll Anteil nehmen

Wie Sie die richtige Trauerkarte auswählen und gefühlvoll Anteil nehmen

Es ist immer ein Schicksalsschlag, wenn ein geliebter Mensch aus dem ...

Alkoholbedingter Kater – Die wichtigsten Informationen

Alkoholbedingter Kater – Die wichtigsten Informationen

Jeder, der schon einmal zu tief ins Glas geschaut, kennt ihn: ...

Die private Unfallversicherung: Sinnvoll ja oder nein?

Die private Unfallversicherung: Sinnvoll ja oder nein?

Rund acht Millionen Menschen fallen jährlich einem Unfall zum Opfer und ...

Rente im Ausland: Einschränkungen drohen

Rente im Ausland: Einschränkungen drohen

Der Abschied vom Berufsleben naht, die Phase nach dem Arbeitsleben möchte ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Ratgeber" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Die unterschätzte Wirkung von Werbemitteln: Das können sie leisten

Die unterschätzte Wirkung von Werbemitteln: Das können sie leisten

Firmen müssen werben, um auf sich aufmerksam zu machen. ...

Gebrauchtwagen: Die richtige Wahl für Fahranfänger

Gebrauchtwagen: Die richtige Wahl für Fahranfänger

Wer träumt nicht davon: Den Führerschein bestehen und sofort ...

Steigerung der Wohnlichkeit durch Wand / Decken Paneele

Steigerung der Wohnlichkeit durch Wand / Decken Paneele

Wenn es um schönes Wohnen geht, betrifft dies nicht ...

Beliebte Beiträge

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

Parasiten bei Katzen – Der Katzenfloh

Parasiten bei Katzen – Der Katzenfloh

Der Katzenfloh - heimlicher Begleiter im Fell. Wenn der ...

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist die zwingend notwendige Vorsorge für Berufstätige, ...

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Es kann vorkommen, dass man in die Situation gelangt ...