Werben mit 3D Aufklebern

Marketing | 21. März 2016

Werben mit 3D Aufklebern

Die Werbung mit Aufklebern hat nichts von ihrer Wirkung eingebüßt, auch wenn die moderne Werbewirtschaft zunehmend auf digitale Methoden setzt.

Aufkleberwerbung gibt es seit den 1940er Jahren, als sie technisch gut realisierbar wurde, seither hat sie ihren Stellenwert als plakativstes Werbemittel behalten. Im urbanen Lebensraum lässt sich wohl mit keinem anderen Mittel derselbe Effekt so kostengünstig erreichen.

Die Technik des 21. Jahrhunderts ermöglicht es nun, 3D Aufkleber zu verwenden, die den ursprünglichen Effekt noch potenzieren.

3D Aufkleber im Einsatz

Schon immer waren Aufkleber im Außen- wie im Innenbereich gleichermaßen wirksam. Sie werden in Geschäften, Cafés und auf Konzerten ausgelegt, bei Promoaktionen lassen sie sich bestens verteilen, ebenso funktionieren sie als Beilage in Produkten und Zeitschriften.

Durch den dreidimensionalen Aufkleber, den es in vielfältigen Materialien und mit diversen Veredlungen gibt, lässt sich die Werbung haptisch erlebbar gestalten. Die Farbgebungen unterstreichen den Effekt, die Aufkleber in 3D können transparent, matt schimmernd oder neon-leuchtend gestaltet werden. Einzigartige, individuell angestanzte Aufkleber erzielen die größtmögliche Aufmerksamkeit, wenn sie zusätzlich mit Sonderfarben oder Lasche produziert werden, sie können als Postkarten-, Auto- oder Schaufensteraufkleber ebenso wie als Fahrradsticker zum Einsatz kommen. Die Palette an Einsatzmöglichkeiten ist schier unendlich.

Ihr wirkungsvoller Werbeeffekt wird schon von vielen Unternehmen genutzt. Sie sind robust und lassen sich auf vielen Untergründen einsetzen. Darüber hinaus sind sie preislich sehr interessant.

Einige Vorteile der 3D Aufkleber im Überblick:

  • hochwertige Artikel mit haptischem Effekt
  • widerstandsfähig und fast überall anzubringen
  • extrem lange Haltbarkeit
  • auf veröffentlichten Produkten dauerhaftes Werbemedium
  • einfache Verteilung bei hoher Reichweite, teilweise freiwillige Verbreitung durch Fans
  • flexibler und spontaner Einsatz
  • Geeignet für Innenräume und den Außenbereich

Es gibt Aufkleber in 3D in verschiedenen Modellvarianten von mehreren Herstellern wie etwa VISDOME. Dieses Unternehmen achtet auf die umweltfreundliche, gefahrstofffreie Produktion und gestaltet die Aufkleber langlebig, wetterfest und mit einer glatten, vollkommen klebefreien Oberfläche. Das reduziert die Verschmutzung im Außenbereich sehr deutlich.

Zum Einsatz kommt das einzige isocyanatfreie Kunstharz SurAcer 4450®, das unter UVA-Licht gehärtet wird. Neben der Widerstandsfähigkeit entsteht dabei eine brillante Optik, die 3D Aufkleber verblassen, vergilben und verschmutzen praktisch nicht.

Bei der Herstellung kommt bester Digitaldruck auf hochwertigen Folien zum Einsatz. Geeignet sind diese Aufkleber hervorragend als 3D-Logo auf Werbeartikeln, Produkten und Drucksorten. VISDOME bietet übrigens die Lieferung ohne Mindestbestellmenge an, auch Einzelstücke sind möglich.

Fazit zu dreidimensionalen Aufklebern

Haptische Werbung bleibt haften – das ist ein schon lange bekanntes Mittel der Werbeindustrie. Durch 3D Aufkleber können Unternehmen diesen Effekt nun sehr kostengünstig und nachhaltig für sich nutzen.

, , , ,

Aktuelles aus Marketing

Der Paradigmenwechsel im Content Marketing

Der Paradigmenwechsel im Content Marketing

Wir erleben aktuell einen globalen Wertewandel, der sich durch alle gesellschaftlichen ...

Newsletter Marketing optimieren

Newsletter Marketing optimieren

Newsletter werden heutzutage in der Regel auf externe Dienstleister ausgelagert, die ...

Welche Faktoren beeinflussen das organische Ranking bei Amazon?

Welche Faktoren beeinflussen das organische Ranking bei Amazon?

Die Suchmaschine von Amazon kristallisiert sich für Händler immer mehr als ...

SEO im Jahr 2022

SEO im Jahr 2022

Auch im neuen Jahr 2022 ist die Vermarktung einer Webseite über ...

Das Unternehmen richtig in Szene setzen

Das Unternehmen richtig in Szene setzen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, potenzielle Kunden auf die eigene Webseite ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Marketing" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Was ist CBD?

Was ist CBD?

CBD ist die Abkürzung von Cannabidiol und ein hyto-Cannabinoid aus ...

Meniskusriss – Was tun?

Meniskusriss – Was tun?

Kaum etwas ist frustrierender, als sich beim Versuch, einen ...

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Mit dem Fertigungsverfahren der Drahtbiegetechnik lassen sich selbst kleinere ...

Beliebte Beiträge

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...