Firmenhomepage Fehler Teil 6: Aktualität

Marketing | 25. Mai 2014

Firmenhomepage Fehler Teil 6: Aktualität

In diesen Teil aus der Artikelserien mit beliebten Fehlern auf der Firmenhomepage geht es um die Aktualität eurer Firmenhomapage.

Zwar haben die meisten Unternehmenswebseiten nicht das Ziel, wiederkehrende Besucher zu generieren, jedoch können einige Faktoren dazu beitragen, dass potenzielle Neukunden gleich wieder wegklicken und sich die nächste Webseite mit einem ähnlichen Angebot anschauen – die Konkurrenz ist im Internet nur einen Klick entfernt.

Artikelserie: Beliebte Firmenhomepage Fehler

Einen Überblick über unsere Artikelserie mit den beliebtesten Fehlern auf der Firmenhomepage und wie man diese mit wenig Aufwand beseitigen kann, findet ihr hier:

  1. Texte und Inhalte
  2. Interaktionsmöglichkeiten
  3. Navigation
  4. Bildmaterial
  5. Kundenmeinungen / Testimonials
  6. Aktualität
  7. Design
  8. Werbung & Baustellen
  9. Überblick aller Firmenhomepage Fehler

Aktuelle News

Ein Newsbereich auf der Webseite ist ein gutes Instrument, um z.B. Neuigkeiten zu veröffentlichen. Google liebt es, wenn die Webseite lebt.

Die Firmenhomapage, die vor 5 Jahren erstellt wurde und seit 5 Jahren auch nicht mehr angerührt wurde, wird immer einen kleinen Nachteil gegenüber der Firmenhomepage haben, die regelmäßig mit Updates versehen wird. So zeigt man nicht nur seinen Besuchern, dass man noch am Markt ist, sondern man zeigt auch Google, dass die Webseite lebt. Man generiert schließlich neuen Content, den die Suchmaschine indexieren kann. Die Reichweite in den Suchmaschinen steigert sich dadurch natürlich ebenfalls.

Nichts ist schlimmer, als ein News-Bereich auf einer Firmenhomepage, in dem der letzte Beitrag schon Jahre zurückliegt. Natürlich ist es ein gewisser Aufwand, guten, aktuellen und neuen Content zu generieren. Dieser Aufwand lohnt sich aber.

Tipp: Im Zweifel sollte darauf verzichtet werden, dass man das Datum bei den News angibt. Hat man nicht die Möglichkeit, regelmäßig Inhalte zu produzieren, kann man so zumindest den neuen Besuchern und potenziellen Neukunden verheimlichen, von wann der letzte Beitrag ist. Steht dort nicht gerade etwas im Stile „Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2010“, dann hat man gute Chancen, dass zumindest der Besucher denkt, dass der Beitrag relativ aktuell ist.

Socialmedia

Socialmedia ist ein guter Weg, neue Zielgruppen zu erreichen. Je nach Unternehmen macht dies auch Sinn. Jedoch sollte man auch auf Facebook & Co. regelmäßig etwas posten. Mit neuen Inhalten auf den Socialmedia-Kanälen erreicht man Menschen, die man vorher vielleicht nicht erreichen konnte.

Teilt man hier gute Informationen, dann teilen dies eure Fans und neue Fans werden generiert.

Potenzielle Neukunden, die euer Unternehmen auf Facebook finden und sehen, dass der letzte Beitrag Monate zurückliegt und lediglich 30 Leuten die Seite gefällt, werden vielleicht abgeschreckt.

Tipp: Man sollte beachten, dass man nicht die gleichen Inhalte überall publiziert. Eine 1:1 Kopie eures Newsbeitrags eurer Firmenhomepage auf Facebook macht eher weniger sind. Verfasst dann lieber eine kurze Einleitung zum Thema und verweist auf euren Newsbeitrag auf eurer Firmenhomepage.

, , , , , ,

Aktuelles aus Marketing

Der Paradigmenwechsel im Content Marketing

Der Paradigmenwechsel im Content Marketing

Wir erleben aktuell einen globalen Wertewandel, der sich durch alle gesellschaftlichen ...

Newsletter Marketing optimieren

Newsletter Marketing optimieren

Newsletter werden heutzutage in der Regel auf externe Dienstleister ausgelagert, die ...

Welche Faktoren beeinflussen das organische Ranking bei Amazon?

Welche Faktoren beeinflussen das organische Ranking bei Amazon?

Die Suchmaschine von Amazon kristallisiert sich für Händler immer mehr als ...

SEO im Jahr 2022

SEO im Jahr 2022

Auch im neuen Jahr 2022 ist die Vermarktung einer Webseite über ...

Das Unternehmen richtig in Szene setzen

Das Unternehmen richtig in Szene setzen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, potenzielle Kunden auf die eigene Webseite ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Marketing" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Was ist CBD?

Was ist CBD?

CBD ist die Abkürzung von Cannabidiol und ein hyto-Cannabinoid aus ...

Meniskusriss – Was tun?

Meniskusriss – Was tun?

Kaum etwas ist frustrierender, als sich beim Versuch, einen ...

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Mit dem Fertigungsverfahren der Drahtbiegetechnik lassen sich selbst kleinere ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...