Der Paradigmenwechsel im Content Marketing

Marketing | 8. Juli 2022

Der Paradigmenwechsel im Content Marketing

Wir erleben aktuell einen globalen Wertewandel, der sich durch alle gesellschaftlichen und ökonomischen Schichten zieht. Das Thema Digitalisierung ist nicht nur in der Mitte der Gesellschaft angekommen, es verdeutlicht vor allem die kontroversen Zugänge zum Umgang mit dem Individuum und seiner gesellschaftspolitischen Eigenverantwortung. Nie zuvor waren die Menschen sensibilisierter für das große Pro und Contra, das diese Entwicklungen mit sich bringen. Staatliche Überwachungssysteme sind aus dem Reich der dystopischen Fieberträume aufgetaucht und werden von den Konsumenten als reales Gefahrenszenario wahrgenommen. Die medialen Großeinsätze der unmittelbaren Vergangenheit haben die Spielwiese der Manipulation, des Framings und der Propaganda eindrucksvoll ins Licht gerückt. Damit ist einerseits das Misstrauen innerhalb der Gesellschaft, andererseits die Sehnsucht nach einem humanistisch orientierten, ökologisch einwandfreien und vor allem ehrlichen Umgang mit den Lebensrealitäten exorbitant gewachsen. Der große Paradigmenwechsel zielt auch im Content Marketing auf Authentizität und Wahrhaftigkeit.

Pull statt Push – Sog entwickeln, statt Druck erzeugen

Im Gegensatz zu herkömmlichen Strategien, die den potenziellen Kunden durch penetrante Wiederholung von reißerischen Versprechungen ein variables Produkt geradezu aufzwingen wollen, steht im modernen Content Marketing eher der „Aha-Effekt“ im Vordergrund. Der Kunde wird dazu eingeladen, sich seine Meinung selbst zu bilden, statt sich das Gehirn von anderen waschen zu lassen. Die Post-Corona-Gesellschaft der Zukunft legt höchsten Wert auf Ehrlichkeit, Transparenz und eine Wertehaltung, die von kollektivem Verantwortungsbewusstsein, individuellem Persönlichkeitsrecht und einem liebevollen Umgang mit Mensch, Tier und Natur getragen wird. Dementsprechend wird Ihr Marketing bewertet und Ihr Content auf Echtheit überprüft werden. Hält er dieser strengen Prüfung stand, werden Ihnen die Kunden der Zukunft aus freiem Antrieb und innerer Überzeugung folgen.

Der Mehrwert liegt im Sinn

Content Marketing hat nicht die Aufgabe, das eigene Unternehmen in den Vordergrund zu stellen. Viel eher dient es dazu, einen Mehrwert zu generieren, der informiert, berät oder einfach nur unterhält. Dies erfolgt nicht nur über Texte, sondern in großem Ausmaß über Bilder, Videos oder Podcasts. Doch natürlich steht nicht nur das Kundeninteresse im Vordergrund, sondern vor allem auch die Suchmaschinenoptimierung. Google und Co profitieren dabei natürlich von der Künstlichen Intelligenz, die es ermöglicht, Algorithmen nun vermehrt dazu einzusetzen, Sinn und inhaltlichen Mehrwert zu erkennen, anstatt, wie in der Vergangenheit üblich, einzelne Wörter und Phrasen aufzuspüren. Als klassische Beispiele für Content Marketing gelten indessen auch Studien, Ratgeber, Lexika, Info-Grafiken, Tutorials und Whitepapers.

Storytelling – die Klaviatur der Fantasie bedienen

Lange bevor in den neu errichteten Klöstern der jungen Kirche die Schrift Einzug hielt, waren es nicht Bücher, die als Speichermedium der Weisheit dienten, sondern Melodien, Reime und Geschichten. Unsere keltischen Vorfahren trugen sogar Wettbewerbe in der Kunst der Beredsamkeit aus, die den zuständigen Gott Ogmios erfreuen sollten. So wurde Wissen über Generationen weitergetragen, ohne es auszulagern oder auf einen elitären Kreis zu beschränken. Die Gefühle des Publikums waren damals und sind heute der direkte Zugang zu Entscheidungsprozessen. Abhängig von der jeweiligen Zielgruppe, wird diese Klaviatur der Fantasie in unterschiedlichen Variationen bedient. Ein wunderbares Beispiel für gutes Storytelling liefert konsequent seit Jahrzehnten eine erfolgreiche Biermarke, die Gefühle wie Heimat und Natur in immer neuen Geschichten erzählt.

Content kreieren in der Zukunft

Der gesellschaftliche Umbruch unserer Zeit erfordert natürlich auch, den Content an die bewusster gewordenen Wertehaltungen anzupassen. Dies erfordert eine Neudefinition der Zielgruppenanalyse, die sich von bisher verfolgten Strategien abhebt. Galten bisher vor allem hochpreisige und exklusive Statussymbole als Ausdruck für Erfolg im Leben, wird der Status der Zukunft sich eher in Richtung Ressourcenschonung, Fairness und liebevolles Miteinander verschieben. Der Mensch möchte sich selbst nicht als bezahlter Sklave einer profitorientierten Blase verstehen. Er erkennt immer deutlicher, dass das Individuum Macht hat, wenn es sich seines Wertes bewusst wird. So wird das erfolgreiche Content Marketing der Zukunft einen optimierten Wertekatalog zum Inhalt haben, der wie von selbst zu viralen Effekten führen kann. Damit gelingt es nachhaltig, wichtige Marketing-Anforderungen, wie etwa Keywortanalysen und die Kreation von Backlinks auch in Zukunft erfolgreich zu erfüllen.

Warum Content Marketing weiterhin so wichtig ist

Jede erfolgreiche Kampagne braucht eine klare, aber ebenso flexible Strategie. Essenziellen Content zu erstellen, ist dabei ein wertvoller Schlüssel zum Schloss des Erfolges, denn:

  • Content Marketing kann die Bekanntheit eines Produktes oder Unternehmens deutlich steigern.
  • Unter Einhaltung der oben beschriebenen Kriterien kann Content Marketing das Vertrauen in die Marke festigen.
  • Durch Content Marketing werden Details zur Zielgruppe bekannt.
  • Gutes Content Marketing bindet Kunden langfristig.
  • Es kann die Expertise Ihrer Kernkompetenz erhöhen.
  • Content Marketing ist relativ kostengünstig.
  • Potenzielle Kunden suchen eher nach Informationen, statt nach Produkten.
  • Qualitätsvoller Content steigert den Webtraffic.
  • Die Erfolgsquote ist gut mess- und analysierbar.

Fazit

Die bereits vor einigen Jahren ausgerufene Prämisse „Content is King“ hat nach wie vor Gültigkeit. Um in der Zukunft mit Content Marketing erfolgreich zu sein, ist es wesentlich, die neuen Wertehaltungen der Post-Corona-Menschheit zu beachten und ihnen überzeugend zu entsprechen. Miteinander für einander da zu sein, hat ebenso großen Stellenwert, wie der Wunsch, Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt zu übernehmen. Erfolg definiert sich nicht mehr über ein volles Bankkonto und stolz präsentierte Statussymbole. Es geht nun vermehrt darum, Ehrlichkeit, Fairness und Nachhaltigkeit zu leben. Liebe erstreckt sich nicht mehr ausschließlich auf die zwischenmenschliche Beziehungsebene, sondern sehnt sich vermehrt nach Bedingungslosigkeit, also der Liebe zum Sein schlechthin. Das bedeutet nicht mehr und nicht weniger, als dass auch Ihr Content zum Gelingen einer neuen, besseren Gesellschaftsordnung beitragen wird. Die Kunden der Zukunft werden nicht mehr so leicht manipulierbar sein, sondern Authentizität und Wahrhaftigkeit erkennen und in ihrem Konsumverhalten berücksichtigen. Wir von performanceliebe.de möchten Sie auf diesem Weg unterstützen.

, , , , , ,

Aktuelles aus Marketing

Der Paradigmenwechsel im Content Marketing

Der Paradigmenwechsel im Content Marketing

Wir erleben aktuell einen globalen Wertewandel, der sich durch alle gesellschaftlichen ...

Newsletter Marketing optimieren

Newsletter Marketing optimieren

Newsletter werden heutzutage in der Regel auf externe Dienstleister ausgelagert, die ...

Welche Faktoren beeinflussen das organische Ranking bei Amazon?

Welche Faktoren beeinflussen das organische Ranking bei Amazon?

Die Suchmaschine von Amazon kristallisiert sich für Händler immer mehr als ...

SEO im Jahr 2022

SEO im Jahr 2022

Auch im neuen Jahr 2022 ist die Vermarktung einer Webseite über ...

Das Unternehmen richtig in Szene setzen

Das Unternehmen richtig in Szene setzen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, potenzielle Kunden auf die eigene Webseite ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Marketing" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Schlüssel organisieren

Schlüssel organisieren

Gerne verliert man seinen Hausschlüssel, oder man verlegt ihn ...

Die Bedeutung von Transferklebebändern in Unternehmen

Die Bedeutung von Transferklebebändern in Unternehmen

In ganz unterschiedlichen Branchen und Bereichen ist es nötig, ...

Neue Partner im Online-Business finden – darauf kommt es wirklich an!

Neue Partner im Online-Business finden – darauf kommt es wirklich an!

Das Geschäft im World Wide Web boomt – immer ...

Beliebte Beiträge

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...