Handgezeichnetes Portrait oder doch Foto?

Kunst | 12. Januar 2018 | Autor:

Handgezeichnetes Portrait oder doch Foto?

Ein Foto zu schießen mit der neuesten Kamera, die Sie im Laden gekauft haben, ist nicht schwer. Nur ein Knopfdruck ist nötig und schon haben Sie den wundervollen Urlaubs-Moment fotografiert. Wer mag sich nicht daran erinnern, dass man pitschnass zurück an den Strand kehrt. Und dann die Füße ein kostenloses Sandpeeling erfahren. Sowas muss einfach festgehalten werden.

Doch was ist mit Motiven wie beispielsweise Portraits, die selten eine spontane Aufnahme sind, sondern etwas eleganter und gediegener daherkommen? Schließlich muss sich dafür vorab schick gemacht werden, nicht wahr?

Wirkt ein Foto genauso intensiv oder eher nicht? Natürlich obliegt es Ihrem Geschmack, was Sie bevorzugen. Doch immer mehr Menschen zieht es scheinbar zurück zum Handwerklichen Gesehen und damit verbunden zum Wunsch: sich ein Portrait zeichnen lassen zu wollen.

Portraits sind etwas besonders und verdienen viel Zuwendung

Der wohl größte Unterschied zwischen einem einfachen Foto und einer Portraitzeichnung ist der, dass das eine viel Zeit und Liebe bedarf; wohingegen das andere ein Massenprodukt zu sein scheint. Fotos zu machen, kann heutzutage fast jeder Mensch, aber ein Portrait mit Bleistift zu zeichnen, das kann nicht jeder. Und vielleicht ist gerade dass, das Besondere an einem gezeichneten Portrait, dass es nicht jeder hat und dass es nicht jeder kann. Allein dadurch stellt es einen Mehrwert da.

Denn damals war es üblich, dass von wichtigen Personen und der gesamten Familie ein Portrait angefertigt wurde, als besonderes Zeichen der Wertschätzung. Und vielleicht wirkt durch eine solche Zeichnung des Collies, der Mama oder aber der ganzen Familie die weiße Wohnzimmerwand hinter dem Fernseher dann nicht mehr kahl, sondern heimelig. An der Wand hängen dann nicht nur diejenigen, die man über alle Maßen schätzt, sondern sie hängen in einer Art, die ihnen gerecht wird und von der Gäste erstaunt bemerken: Was ist denn das?

Wenn Sie sich ein Portrait machen lassen wollen, dann halten Sie in Gedanken fest, dass Sie sich dafür Zeit nehmen, denn so schnell wie bei einem Foto geht es natürlich nicht.

, , , , , , , , ,

Aktuelles aus Kunst

Handgezeichnetes Portrait oder doch Foto?

Handgezeichnetes Portrait oder doch Foto?

Ein Foto zu schießen mit der neuesten Kamera, die Sie im ...

Den schönsten Tag in Bildern festhalten – aber wie?

Den schönsten Tag in Bildern festhalten – aber wie?

Die Hochzeit bedeutet für jedes Paar einen ganz besonderen Tag in ...

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Was ist eigentlich Hoch- und Tiefbau

Was ist eigentlich Hoch- und Tiefbau

Im heutigen Beitrag geht es um die Definitionen von ...

Qi Gong Kugeln richtig benutzen

Qi Gong Kugeln richtig benutzen

Im Leben geht es um das Gleichgewicht. Es geht ...

Mit einer Messewand den Messestand optisch aufwerten

Mit einer Messewand den Messestand optisch aufwerten

Die richtige Messewand liefert einen professionellen und eleganten Eindruck ...

Beliebte Beiträge

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

Anzeigen