Knarrenkasten – Wie umfangreich sollte die Ausstattung sein?

Industrie | 29. Juni 2016

Knarrenkasten – Wie umfangreich sollte die Ausstattung sein?

Gut ausgestatteter Knarrennkasten mit zwie Knarren und StecknüssenWer sich einen Knarrenkasten kaufen will, steht meist vor der Frage, wie umfangreich das Sortiment eigentlich ausgestattet sein sollte.

Schließlich will man ja künftig für alle anfallenden Schraubarbeiten bestmöglich gerüstet sein.

Folgender Artikel zeigt daher auf, welche Werkzeuge gut bestückte Knarrenkästen für Heimwerker und Profis auf jeden Fall enthalten sollten.

Knarrenkasten-Grundausstattung für Heimwerker & Hobby-Schrauber

Die Grundausstattung eines guten Knarrenkastens sollte je nach Bedarf und Einsatzzweck Werkzeuge in den Größen 1/4 Zoll, 3/8 Zoll oder 1/2 Zoll enthalten.

Die 1/4 Zoll-Größe stellt die kleinste und zugleich auch beliebteste Variante für den gelegentlichen Heimwerkergebrauch dar und eignet sich ideal für feinere Schraubarbeiten an Motorrad, Fahrrad & Co.. Darin sollte eine 1/4 Zoll-Knarre, 1-2 Verlängerungsstücke, sowie 1 Satz Stecknüsse in den gängigsten Schlüsselweiten von 6-13 mm enthalten sein. Zusätzlich kann auch ein Kardangelenk sowie ein kleiner Bitsatz mit entsprechendem Adapter oftmals sehr nützlich sein.

Mit der mittleren 3/8 Zoll-Größe können hingegen auch etwas größere Schrauben an Auto, Maschinen, Reifen usw. gelöst werden. Neben der größeren 3/8 Zoll-Knarre sollten darin zudem auch Stecknüsse von ca. 13 – 28 mm enthalten sein. Ebenfalls gehören 2 unterschiedlich lange Verlängerungsstücke sowie lange Stecknüsse in den wichtigsten Größen zum Pflichtprogramm eines 3/8 Zoll Heimwerker-Knarrenkastens.

Ob es nun 1/4 Zoll oder gar 3/8 Zoll sein soll, hängt immer von den eigenen vorhaben und Einsatzzwecken ab und sollte dementsprechend gewählt werden. Alternativ gibt es auch etwas größere Sets, welche beide Zollgrößen enthalten. Diese sind allerdings auch etwas teurer als ein einfaches Knarren-Set.

Unabhängig von der benötigten Zoll-Größe sollte ein guter Heimwerkerkasten immer über ca. 20 bis 30 Werkzeugteile verfügen.

Profi-Ausstattung für den anspruchsvollen & regelmäßigen Einsatz

Wer als Profi regelmäßig mit seinem Knarren-Satz arbeiten möchte, sollte auf eine etwas großzügigere Ausstattung mit etwa 40-100 Werkzeugteilen achten. Somit ist man für die meisten Arbeiten bestens gerüstet und hat stets das benötigte Werkzeug zur Hand.

Als Profi empfiehlt es sich daher auf Kombi-Kästen zu setzen, welche 2 unterschiedliche Zollgrößen enthalten. Gut bewährt hat sich hier die Kombination aus 1/4 Zoll und 1/2 Zoll.

Neben den Standardwerkzeugen wie Knarren, Verlängerungen und Stecknüssen verfügt ein guter Profi-Kasten zudem über Kardangelenke, Gleitgriffe sowie einem Bit-Satz mit passendem Steckgriff. Kfz-Mechaniker sollten außerdem auf zusätzliche Zündkerzenstecknüsse achten.

Für Arbeiten mit größeren Schrauben wie etwa im LKW-Bereich empfiehlt sich meist der Einsatz eines großen 3/4 Zoll Knarrenkastens, da hier zum einen der Hebeleffekt der Ratschen höher ist und zum anderen auch die Aufsätze stabiler sowie größer gearbeitet sind.

Autor/Kontakt:
Daniel Gruber
Isarauerstraße 49c
94527 Aholming
Mail: danielgruber346@gmail.com
Tel.: 0151/9958758

Bildquelle: © Avantgarde – Fotolia.com

Aktuelles aus Industrie

Drehteile – wichtiger Faktor beim Maschinenbau

Drehteile – wichtiger Faktor beim Maschinenbau

Oft sind es gerade die kleinen Teile, die dafür sorgen, dass ...

Wofür werden Industrie- und Bodenwaagen genutzt?

Wofür werden Industrie- und Bodenwaagen genutzt?

Eine Bodenwaage in die heimische Wohnung zu stellen könnte mitunter schwierig ...

Edelstahlrohre

Edelstahlrohre

Edelstahlrohre haben unterschiedliche Einsatzgebiete. Das wichtigste Einsatz- bzw. Anwendungsgebiet für Edelstahlrohre ...

Arbeiten im Reinraum – Wesentliche Arbeitsbedingungen

Arbeiten im Reinraum – Wesentliche Arbeitsbedingungen

Reinräume halten die Konzentration von Teilchen in der Raumluft besonders gering ...

Gabelstapler – ohne sie kommt kein Unternehmen mehr aus

Gabelstapler – ohne sie kommt kein Unternehmen mehr aus

Kein Unternehmen, das Produkte befördert, kommt heutzutage ohne das vielseitige Flurfördergerät ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Industrie" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Originelle Ideen für die Hochzeitsfeier 

Originelle Ideen für die Hochzeitsfeier 

Damit die eigene Hochzeit unvergesslich wird und sich keine ...

Gealan Fenster als professionelle Lösung

Gealan Fenster als professionelle Lösung

Kunststofffenster sind für das Eigenheim einfach die optimale Lösung. ...

Datenschutz – ein Thema, welches für alle relevant ist

Datenschutz – ein Thema, welches für alle relevant ist

Die neue Datenschutzregeln der EU machen viele Arbeitgeber nervös. ...

Beliebte Beiträge

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist die zwingend notwendige Vorsorge für Berufstätige, ...

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Es kann vorkommen, dass man in die Situation gelangt ...

PKV 2017: Diese Änderungen sollten PKV-Versicherte kennen

PKV 2017: Diese Änderungen sollten PKV-Versicherte kennen

Die üblichen Beitragssteigerungen, neue Tarife mit attraktiven Versicherungsbedingungen und ...