Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Industrie | 14. September 2022

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Mit dem Fertigungsverfahren der Drahtbiegetechnik lassen sich selbst kleinere Serien lukrativ herstellen. Der Vorteil liegt außerdem in der individuellen Anpassungsfähigkeit, die vor allem im Automobilbau, der Fahrzeugfertigung oder der Möbelindustrie gefragt ist. Auch die Prototypenherstellung nutzt Drahtbiegetechnik, um bei geringer Kostenaufwendung erste Produktideen umzusetzen sowie auf Serienherstellungstauglichkeit zu prüfen.

Facettenreichtum bei Einsatzgebieten: Die Drahtbiegetechnik ist fast überall zu finden

Drahtbiegeteile sind in vielen Industriebereichen zu finden. Um die häufig riesigen Textilmaschinen zu betreiben, sind Drahtbiegeteile verbaut. Auch im Maschinenbau kommt das Fertigungsverfahren zur Anwendung. Werden Ersatzteile in kleineren Serien (beispielsweise für Oldtimer) benötigt, ist die Drahtbiegetechnik besonders häufig Mittel der Wahl.

Doch auch im modernen Fahrzeugbau sind die Drahtbiegeteile zu finden. Sie werden beispielsweise für Keilriemenführungen oder Anschlaghebel genutzt. Nicht zu vergessen ist die Möbelindustrie, denn hier sind die individuellen Anpassungsmöglichkeiten besonders gefragt. Mithilfe der Drahtbiegeteile (u. a. der Drahtbiegetechnik von Kreutz & Mock) werden Möbelgriffe verbogen oder Garderobenhaken kreiert. Auch exklusive Kleinserien lassen sich mit dem Fertigungsverfahren nach Kundenwunsch realisieren.

Dabei können verschiedene Oberflächenveredelungen wie Aluminium, Baustahl oder Kupfer berücksichtigt werden. Durch die facettenreiche Oberflächentechnik (z. B. Sandstrahlen, Galvanisieren, Pulverbeschichtung) lassen sich die Teile für nahezu alle Einsatzbereiche individualisieren.

Eine besondere Aufgabe: die Drahtbiegetechnik im Prototypenbau

Durch die ständige Forschung und Weiterentwicklung der Drahtbiegetechnik wird sie auch zunehmend interessanter für den Prototypen- und Leichtbau. An der technischen Universität Chemnitz beispielsweise wird an Formgedächtnisdrähten gearbeitet, die sich künftig noch viel effizienter und smarter für die Herstellung von Test- und Kleinserien nutzen lassen. Die innovativen Materialien können sich nach dem Erhitzen beispielsweise wieder in ihre Ausgangsformen zurückwandeln und erweisen sich damit als ideal für die Anwendung in Motoren, Batterien oder Brennstoffzellen.

Wird der Formgedächtnisdraht an einer Lüftungsklappe angebracht, öffnet sich diese durch den Hitzeeffekt und schließlich automatisch nach dem Abkühlen wieder, da sich der Draht in seine Ausgangsform zurückentwickelt. Der Vorteil beim Einsatz dieser innovativen Drähte ist beispielsweise ein autarker Regelkreis, der nicht durch zusätzliche Impulse gesteuert werden muss und damit weniger wartungs- und fehleranfällig ist. Mit speziellen Drahtbiegetechniken ist es sogar möglich, Kleinstteile zwischen 0,5 und ca. 13 mm in Form zu bringen und auch auf engstem Raum zu arbeiten.

Drahtbiegetechnik eignet sich für verschiedene Materialien

Die Biegetechnik lässt sich bei zahlreichen Materialien anwenden. Möglich ist es zum Beispiel, Edelstahl oder Stahl flexibel zu formen. Auch die Umgestaltung von Federstahl (nur Güteklassen SL, SN, SH und DH) ist möglich. Messing, Kupfer und Aluminium können ebenso mit der Drahtbiegetechnik, sodass dem Einsatzbereich kaum Grenzen in der industriellen Anwendung gesetzt sind.

Drahtbiegeteile können überdies veredelt bzw. noch individuell angepasst werden. Neben der Pulverbeschichtung und Feuerverzinkung sind Eloxieren oder Gleitschleifen ebenfalls möglich. Wünschen sich Kunden für ihre Teile eine individuelle Farbe, kann auch dies realisiert werden. Abhängig vom Einsatzgebiet müssen einige Drahtbiegeteile weitere (sicherheitsrelevante) Eigenschaften erfüllen. Gratfreie Ränder gehören unter anderem dazu, denn sie sind vor allem in öffentlichen/nicht abgedeckten Bereichen wichtig, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. In anderen Industriebereichen ist enormer Korrosionsschutz gefragt, beispielsweise bei Maschinen/Anlagen, die Witterungsverhältnisse ausgesetzt sind oder bei denen mit viel Flüssigkeit gearbeitet wird. In der Industrie werden beispielsweise häufig CNC-Teile benötigt. Einige Teile bzw. Materialien werden im Wasserbad bzw. unter Wassereinsatz gefräst. Um die Drahtbiegeteile vor einem raschen Verschleiß zu schützen, sind sie in diesen Maschinen meist äußerst korrosionsbeständig.

Spezielle Anwendungsbereiche: Vor allem die zukunftsorientierte Automobilindustrie setzt auf Drahtbiegetechnik

Die Automobilindustrie befindet sich längst im Wandel. Fahrzeuge werden immer individueller und müssen aufgrund des Wettbewerbsdrucks effizienter produziert werden. Dabei setzen Hersteller zunehmend auf die bewährte Drahtbiegetechnik, etwa zur Produktion von Haltefedern für Innen- oder Motorraum. Zur Bauteilbefestigung werden komplexere Drahtrahmen eingesetzt, die sich durch die Fertigungstechnik individuell anpassen lassen.

Sonnenblende, Bremssysteme, Kopfstützen, Scheinwerfer oder Zug- sowie Druckfedern sind ebenfalls häufige Anwendungsbereiche in der Automobilindustrie. Durch die flexible Fertigung ist es möglich, Produkte in Time herzustellen, um beispielsweise teure Lagerkosten zu vermeiden.

Auch die Bauindustrie setzt auf Drahtbiegetechnik-Produkte

Drahtbiegemaschinen kommen ebenfalls in der Bauindustrie zum Einsatz. Neben Bauisolierung lässt sich auch die Bausicherung durch die Fertigungstechnik voranbringen. Konzipiert werden beispielsweise Teile in zwei- oder dreidimensionaler Optik, um Trage- oder Abstützsysteme zu konzipieren. Auch die Forstwirtschaft setzt beispielsweise auf individuell geformte Drahtseile, unter anderem bei Obst- und Weinbau oder im Garten- und Landschaftsbau.

Pharma- und Chemieindustrie nutzen Drahtbiegetechnik für präzise Formgebung

Drahtteile, in höchster Präzision individuell geformt, sind auch in der Pharmaindustrie und Chemietechnik unerlässlich. Forschungseinrichtungen oder Labore brauchen die angepassten Drähte beispielsweise zum Halten von Infusionsständern oder als spezielle Teile für Reinräume.

Um den Ansprüchen der individuell geformten Drähte gerecht zu werden, nutzen Hersteller verschiedene Güteklassen: SL, SM, SH und DH. Sie sind für die jeweiligen Einsatzgebiete konzipiert und stellen sicher, dass die Materialien die gewünschten Nutzungseigenschaften aufweisen.

Drahtbiegetechnik wird Unternehmen künftig noch wirtschaftlicher machen

Durch den digitalen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft sehen sich Unternehmen mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Der Einsatz von menschlichen Arbeitskräften geht in vielen Industriebereichen merklich zurück. Auch die Produktentwicklungszyklen haben sich in den letzten Jahrzehnten angepasst. Um langfristig kosteneffizient arbeiten zu können, setzen vor allem Unternehmen aus der Automobilindustrie auf Kleinstserien, beispielsweise neue E-Mobilität-Möglichkeiten auszuprobieren. Mit der Drahtbiegetechnik lassen sich viele dafür benötigte Kleinstteile optimal am PC planen und mit größter Präzision unter Berücksichtigung der Kosteneffizienz erstellen. So ist es beispielsweise möglich, neue Motoren auf Wärmeeigenschaften, Lauffreudigkeit und Co. zu überprüfen, ohne dafür eine kostenintensive große Testserie zu fertigen.

Auch für den Arbeitsmarkt ergeben sich daraus neue Möglichkeiten, denn Stellen in der Fertigung gehen durch innovative Produktionsprozesse verloren. Durch den Wandel sind allein in der Region Stuttgart mehr als 100.000 Arbeitsplätze bedroht, so viele Experten. Trotzdem werden kluge Köpfe benötigt, um zum Beispiel an der Weiterentwicklung der Drahtbiegetechnik zu arbeiten oder die Materialien zu erforschen. Auch die Expertise aus der Produktion bei den Biegeprozessen ist erforderlich, denn Maschinen arbeiten nur so gut wie die technischen Instruktionen, welche sie erhalten.

, , , , , , , , , , ,

Aktuelles aus Industrie

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Mit dem Fertigungsverfahren der Drahtbiegetechnik lassen sich selbst kleinere Serien lukrativ ...

Gitterrost: Vielseitig anwendbar

Gitterrost: Vielseitig anwendbar

Giterroste werden in der Regel als Bodenbelag verwendet. Es gibt jedoch ...

Servomotoren als Gamechanger in Industrie

Servomotoren als Gamechanger in Industrie

Um die Wirtschaftlichkeit zu steigern, setzen immer mehr Unternehmen auf Robotik ...

Drehen und Zerspanen

Drehen und Zerspanen

Drehteile sind Komponenten für Produkte, die durch das Fertigungsverfahren "Drehen" hergestellt ...

Transporthilfen in der Lagerlogistik

Transporthilfen in der Lagerlogistik

In der Lagerlogistik gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die Waren innerhalb ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Industrie" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Was ist CBD?

Was ist CBD?

CBD ist die Abkürzung von Cannabidiol und ein hyto-Cannabinoid aus ...

Meniskusriss – Was tun?

Meniskusriss – Was tun?

Kaum etwas ist frustrierender, als sich beim Versuch, einen ...

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Die Drahtbiegetechnik ist für viele Wirtschaftszweige relevant

Mit dem Fertigungsverfahren der Drahtbiegetechnik lassen sich selbst kleinere ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...