Lederteppiche – wahre Bodenschätze

Haus & Garten | 24. November 2018

Lederteppiche – wahre Bodenschätze

Was einst die Orientteppiche waren, werden in Zukunft die Lederteppiche sein – ein Statussymbol in jedem Haushalt. Die Nachfrage an Lederteppichen steigt kontinuierlich und aus Händlersicht ist das auch leicht zu erklären. Hochwertig in Handarbeit hergestellt bieten Lederteppiche Wärme und bereichern jeden Raum mit einer großen Portion Wohlgefühl. Des Weiteren bieten sie mit Ihrer Optik etwas ganz Besonderes und sind somit ein echter Blickfänger.

Robust und pflegeleicht – so überzeugen Lederteppiche

Lederteppiche überzeugen durch ihre Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit. Auch eine ständige Beanspruchung hinterlässt kaum bis gar keine Spuren. Des Weiteren ist es ein großer Vorteil, dass sie ohne Schadstoffe verarbeitet wurden und unangenehme Gerüche nicht speichert. Dass ein Lederteppich auch ohne rutschfeste Unterlage sicher am Boden haftet und sehr pflegeleicht ist, rundet das Bild ab und macht ihn nahezu zu dem perfekten Teppich.

Durch die natürlichen Farben der Fasern, welche nicht mit Farbstoffen behandelt werden, ist ein Lederteppich nahezu mit allen Möbeln und Wohnaccessoires kombinieren. Sowohl bei einem schlichten als auch bei einem rustikalen Einrichtungsstil.

Was gibt es für unterschiedliche Lederteppiche?

Lederteppiche – aus Patchwork-Leder flachgewebte Teppiche sind sehr beliebt. Mit einzigartigen Musterungen in natürlichen Farben sind diese Teppiche eine wahrer Eyecatcher. Ist der Teppichrücken häufig aus Baumwolle hergestellt, verleihen eingearbeitete Applikationen dem Lederteppich individuelle und moderne Effekte. Nicht weniger gefragt sind Hochflor-Teppiche mit Lederstreifen, welche einen einmaligen Anblick bieten.

Fellteppiche – in der Regel werden Fellteppiche aus echtem und hochwertigem Rinderfell produziert. Ein Fellteppich überzeugt durch die naturgetreue Form und der warmen Färbung. Auch diese Teppiche sind sehr strapazierfähig.

Lederteppiche sind der Regel für Böden mit Fußbodenheizung geeignet. Achten Sie aber dennoch immer auf die Hinweise des Herstellers.

Wie reinige ich einen Lederteppich?

  • Achten Sie vor der Reinigung auf die Pflegehinweise des Herstellers.
  • Ein Lederteppich sollte einmal die Woche abgesaugt werden. Achten Sie hier darauf, dass Sie keinen harten Bürstenaufsetze verwenden. Bürsten Sie den Teppich bei Bedarf mit einer weichen Bürste.
  • Sollte sich ein hartnäckiger Fleck auf dem Lederteppich befinden, entfernen Sie diesen mit einem leicht angefeuchteten Tuch. Auf gar keinen Fall ein nasses Tuch verwenden. Unterstützend können Sie auch Naturseife verwenden. Die Verwendung von chemischen Fleckenentfernen und Reinigungsmitteln sollten Sie verzichten.
  • Trocknen Sie den Teppich an der Luft. Direkte Sonneneinstrahlung sowie ein Trocknen auf der Heizung sollte vermieden werden.

, , , , ,

Aktuelles aus Haus & Garten

Wohntrends 2024: Nachhaltigkeit und Individualität

Wohntrends 2024: Nachhaltigkeit und Individualität

Im Jahr 2024 erleben wir eine faszinierende Entwicklung in der Welt ...

Leinenvorhänge für den skandinavischen Stil: Eleganz und Funktionalität in Perfektion

Leinenvorhänge für den skandinavischen Stil: Eleganz und Funktionalität in Perfektion

Der skandinavische Stil, bekannt für seine minimalistische Eleganz und Funktionalität, hat ...

Teppichboden: Vor- und Nachteile sowie Verlegungskomfort im Fokus

Teppichboden: Vor- und Nachteile sowie Verlegungskomfort im Fokus

Die Wahl von Teppichboden als Bodenbelag konzentriert sich oft auf Komfort ...

Ein Überblick über moderne Baustile: Von Minimalismus und Futurismus

Ein Überblick über moderne Baustile: Von Minimalismus und Futurismus

Die Architektur des 21. Jahrhunderts ist ein vielfältiges Feld, das von ...

Blockhaus für Partys in Ihrem Garten

Blockhaus für Partys in Ihrem Garten

Wenn Sie gerne Partys veranstalten, dann wissen Sie, wieviel Arbeit es ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Haus & Garten" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Worauf achten bei der Jobsuche? 

Worauf achten bei der Jobsuche? 

Mit einem neuen Job beginnt ein neues LebenDie Suche ...

Upload-Geschwindigkeit verbessern – Tipps und Tricks

Upload-Geschwindigkeit verbessern – Tipps und Tricks

Ob es um das Hochladen von Dateien in eine ...

10 Gründe nach Mallorca zu reisen

10 Gründe nach Mallorca zu reisen

Mallorca ist eine wunderschöne Insel am Mittelmeer und in ...

Beliebte Beiträge

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...