Der Sisalteppich – Bodenbelag der Wahl

Haus & Garten | 12. September 2015

Der Sisalteppich – Bodenbelag der Wahl

Authentizität ist in der aktuellen Gegenwart ein Aggregatzustand, nachdem jeder, der etwas auf sich hält, zu streben scheint. Das gilt für alle Lebenslagen, so auch für die Inneneinrichtung. Natürliche Materialen werden dabei zu einer Selbstverständlichkeit, wenn nicht zu einem kategorischen Imperativ. Das gilt auch für die Bodenbeläge. Während ein ganzes Jahrzehnt überall in den Wohnungen, Häusern und Lofts Hochflorteppiche dominierten, die in der Regel aus Polyaccryl und dazu noch in Massen produziert wurden, gibt es aktuell eine Rückbesinnung auf echte Naturfasern.

Dies kann schon einmal Ziegenhaar bei Teppichböden sein. Ganz besonders beliebt ist aktuell der Sisalteppich in der Inneneinrichtung. Diese meist als Bordürenteppiche ausgelegten Bodenbeläge werden aus der Naturfaser gewebt, die aus der Sisalagave gewonnen wird.

Sisalteppiche: Große Auswahl an Strukturen, Farben und Maßen

Früher gab es ein graues Einerlei bei Sisalteppichen, so dass diese mehrheitlich auch nur bei der “Öko”-Fraktion ausgelegt wurde. Dieser Sachverhalt hat sich fundamental geändert. Nicht nur die Varianz bei den Strukturen hat sich scheinbar exponentiell erhöht. Der Markt wurde förmlich überschwemmt mit einer Vielzahl von Einfärbungen und einer ebenso hohen Auswahl an farblichen Varianten bei den Bordüren.

Insbesondere im Markensegment bieten die Hersteller auch den Zuschnitt nach Maß an. Die Folge ist, dass es eine tatsächlich unendliche Anzahl an Varianten gibt. Dies garantiert, dass man für jede Wohnlandschaft einen Sisalteppich erhält, der sich harmonisch einpasst.

Worauf sollte man bei der Entscheidung für einen Sisalteppich achten?

Wenn man ein paar Dinge beachtet, dann hat man lange Zeit Freunde an seinem Sisalteppich oder auch an seinem Sisalteppichboden:

  • Kinderarbeit ist auch bei Produktion von Sisalteppichen ein Problem: Auf Qualitätssiegel achten!
  • Zuschnitt nach Maß ist in der Regel harmonischer als Standardmaß
  • Den Aufpreis für Fleckenschutz sollte man auf jeden Fall in Kauf nehmen
  • Sisal ist eine Naturfaser, weshalb der Teppich auf jeden Fall nur trocken gereinigt werden sollte
  • Bei Läufern mit ungünstigem Längen-/Breitenverhältnis würde eine Bordüre zu Wellen führen, so dass eine Kettelung vorzuziehen ist.
  • Wie in den meisten Lebenslagen ist Markenware vorzuziehen, statt billiger chinesischer Massenware

Wenn man diese wenigen Regeln beachtet, kann man sich den perfekten Sisalteppich in die eigene, individuellen Wohnlandschaft einpassen, der von Struktur, Größe, Farbgebung (Teppich und Bordüre) exakt den eigenen Vorstellungen entspricht. Bekannte Markenanbieter sind Dekowe und Astra.

Mehr zum Thema auf sisalteppich.de

, ,

Aktuelles aus Haus & Garten

Mit Energiesparlampen einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten 

Mit Energiesparlampen einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten 

Jahrzehnte lang hat sie uns begleitet, die Glühbirne, und unsere Räume ...

Der perfekte Grillabend mit Freunden – Tipps und Tricks für das richtige Setup auf der Terrasse!

Der perfekte Grillabend mit Freunden – Tipps und Tricks für das richtige Setup auf der Terrasse!

Frühjahr bis Herbst ist Gartenzeit – wenn die Sonne oben am ...

Ideen für die Außengestaltung Ihres Hauses

Ideen für die Außengestaltung Ihres Hauses

Haben Sie Ihr Haus neu gebaut oder gerade von innen renoviert? ...

Die richtigen Rohrsysteme finden

Die richtigen Rohrsysteme finden

Hauseigentümer werden früher oder später Projekte am Haus umsetzen, die Rohre ...

Pool selber bauen

Pool selber bauen

An einem warmen Sommertag im eigenen Pool schwimmen - davon träumen ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Haus & Garten" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Sicherheit im Internet

Sicherheit im Internet

Fast täglich berichten die Medien von weltweiten Hackerangriffen auf ...

Fit für den Sommer – Geräte für das Workout zuhause

Fit für den Sommer – Geräte für das Workout zuhause

Wenn der Sommer naht, zählt der Blick in den ...

Geheimtipp Südtirol, auch mit Kindern

Geheimtipp Südtirol, auch mit Kindern

Noch immer fliegen viele Bürger für ihren Traum vom ...

Beliebte Beiträge

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...