Linsenimplantation – heute kein Problem mehr

Gesundheit | 16. August 2017

Linsenimplantation – heute kein Problem mehr

Die moderne Augenchirurgie erleichtert Personen mit Fehlsichtigkeit das Leben. Mit den innovativen Linsenimplantaten ist es unnötig, eine Brille zu tragen. Die Präzisionsoptik unterstützt das perfekte Sehen. Dies geschieht durch das Einsetzen von hauchdünnen Kunstlinsen, die eine Laserbehandlung unnötig machen oder ergänzen können. Bei einer sehr dünnen Hornhaut oder einer starken Fehlsichtigkeit kann die Linsenimplantation die Rettung sein. Wer sich über die Voruntersuchungen und den Behandlungsablauf informieren möchte, findet im laserzentrum-allgaeu.de die gewünschten Antworten. Zur Voruntersuchung gehört unter anderem die genaue Vermessung der betroffenen Augen, damit die Intraokularlinse mit der richtigen Brechkraft ausgewählt werden kann. Hierbei kommen spezielle Instrumente zum Einsatz, die mit Lichtstrahlen oder Ultraschall arbeiten.

Der operative Eingriff findet üblicherweise ambulant statt. Nach der Lokalanästhesie erfolgt der Schnitt in die Hornhaut. Abhängig von den Voraussetzungen wird die natürliche Linse zertrümmert und entfernt oder sie bleibt erhalten. Bei der Entfernung der körpereigenen Augenlinse sprechen die Experten von der Phakoemulsifikation. Der Kapselsack, der die Linse umhüllt hat, wird meistens nicht entfernt. Der feinchirurgische Eingriff findet durch eine Öffnung in diesem Kapselsack statt. Danach wird das Linsenimplantat in den Kapselsack eingeführt und an der richtigen Stelle platziert. Ein nachträgliches Vernähen vom Einschnitt ist unnötig, denn dieser wächst alleine wieder zu.

Im Allgemeinen kommen Phake Intraokularlinsen zum Einsatz, wenn eine Kurzsichtigkeit zwischen -0,5 und -20 Dioptrien vorliegt, eine Weitsichtigkeit zwischen +3 und +15 oder mehr Dioptrien oder ein Astigmatismus bis ca. 7 Dioptrien. Bestimmte Begleitumständen können eine solche Behandlung jedoch nachteilig beeinflussen. Darum prüfen die Augenärzte genau, ob Kontraindikationen vorliegen. Dabei kann es sich um eine instabile Refraktion handeln, um eine zu geringe Tiefe in der Vorderkammer des Auges oder um die zu kleine Dichte der Hornhautoberfläche. Des Weiteren sollten die betroffenen Personen mindestens 18 Jahre alt sein. Schwangeren Frauen wird von der OP abgeraten – aber natürlich ist eine Linsenimplantation zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

, ,

Aktuelles aus Gesundheit

Schönheitspflege ohne Tierversuche

Schönheitspflege ohne Tierversuche

Weshalb tierversuchsfreie Kosmetikprodukte für ein ruhiges Gewissen sorgenBereits seit dem Jahr ...

Nordic Walking: Mit zwei Stöcken zu einem gesünderen Leben

Nordic Walking: Mit zwei Stöcken zu einem gesünderen Leben

Nordic Walking stammt ursprünglich aus Skandinavien, wo sich Langläufer, Biathleten und ...

Welche Arten der Rasur gibt es?

Welche Arten der Rasur gibt es?

Für die perfekte Gesichtsrasur hast du grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Du kannst ...

Fit bleiben während des Home-Office – Tipps für das Training zu Hause

Fit bleiben während des Home-Office – Tipps für das Training zu Hause

Es ist vor allem in den dunklen und kalten Jahreszeiten Herbst ...

Hochbegabung erkennen

Hochbegabung erkennen

Rund 2% der Bevölkerung sind hochbegabt. Das bedeutet, dass ein IQ ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Gesundheit" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Wie funktioniert Bilder SEO?

Wie funktioniert Bilder SEO?

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte - dieses ...

Gartenteich anlegen – Tipps

Gartenteich anlegen – Tipps

Teiche sind Ökosysteme, wie kleine Seen. Man muss einiges ...

Hausbau – so entsteht ein Fertighaus

Hausbau – so entsteht ein Fertighaus

Fertighäuser sind auf dem hart umkämpften Immobilienmarkt der Trend ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...