Was ist ein Girokonto

© Jorma Bork / pixelio.de

Finanzen | 11. März 2015

Was ist ein Girokonto

Girokonto Defintion: Ein Girokonto ist ein Konto, das für den bargeldlosen Zahlungsverkehr erdacht wurde. Der Name Giro kommt aus dem italienischen und bedeutet Kreis oder Umlauf. Ein Girokonto ist ein sogenanntes Kontokorrentkonto bei dem die Verrechnung von gegenseitigen Forderungen und Verbindlichkeiten in Form eines Saldos (Differenz zwischen Soll- und Habenseite) festgelegt werden. Girokonten gibt es schon seit dem Mittelalter und stammen ursprünglich aus Italien.

Grundsätzlich kann jeder ein Girokonto eröffnen. Auch Minderjährige können mit Zustimmung der Eltern ein Konto eröffnen. Auch Personen mit negativer Bonität haben ein Recht auf ein Girokonto, allerdings muss das auf Guthabenbasis geführt werden, d.h. es darf nicht überzogen werden.

Vor- und Nachteile eines Girokontos

Mit einem Girokonto kann man einfach Geld senden und empfangen. Das Guthaben auf einem Girokonto ist jederzeit frei verfügbar und das Konto ist auch jederzeit kündbar.

Die Kontoführung ist meistens, vor allem aber bei Online-Banken, kostenlos, da diesen keine Kosten für Filialen entstehen. Zudem kann man ein Girokonto bei einer Direkt-Bank rund um die Uhr nutzen, der Kunde ist an keine Öffnungszeiten gebunden.

Für Girokonten gelten auch die staatlich garantierte Einlagensicherungsgrenze. Diese liegt bei 100.000 Euro. Mindestens bis zu diesem Betrag ist das Geld bei einer Bank-Insolvenz abgesichert.

Zu den wenigen Nachteilen eines Girokontos gehören zweifellos die geringen Guthabenzinsen. Für Geldanlagen eignen sich Tagesgeld- oder Festgeldkonten besser.

Umgekehrt sind die Überziehungszinsen sehr hoch. Manche Banken verlangen bis zu 13%. Es gibt aber Geldinstitute, die sogenannte Rahmenkredite anbieten. Diese funktionieren im Grunde genommen wie ein Dispokredit, sind aber wesentlich günstiger.

Tipps zur richtigen Girokonto-Wahl

Wenn man ein Girokonto eröffnen will, sollte man auf jeden Fall die verschiedenen Girokonto-Angebote vergleichen und bei der Auswahl die Kosten und Zinsen berücksichtigen. Vor allem bei Direkt-Banken bietet sich die Möglichkeit an, einen kostenlosen Girokontovergleich, z.B. auf online-banken.biz, durchzuführen. Ein Girokontovergleichsrechner listet die besten Angebote, sortiert nach Kosten, übersichtlich auf. Ein anderes wichtiges Auswahlkriterium ist die kostenlose Bargeldabhebung. Der Interessierte sollte darauf achten, dass es für die betreffende Bank genügend Geldautomaten gibt, bei denen eine kostenlose Bargeldabhebung möglich ist.

Startguthaben bei Girokonten

Viele Kunden orientieren sich bei der Auswahl eines Girokontos auch an einem eventuellen Bonus- oder Startguthaben. Viele Online-Banken bieten Neukunden, die noch nie ein Konto bei der betreffenden Bank hatten, ein solches an. Eine Auflistung von Banken, die aktuell Startguthaben anbieten, findet man hier. Allerdings ist eine solche Prämie meist mit Bedingungen verbunden. Meistens verlangen die Anbieter dann mindestens 2 monatliche Gehaltseingänge ab 1.000 Euro (Gehalt, Rente etc.) in einer Summe oder ähnliches. Auf solche Bedingungen sollte der Interessierte genau achten um in den Genuss der Prämie zu kommen.

Bildquelle: Jorma Bork  / pixelio.de

, , ,

Aktuelles aus Finanzen

Anspruch auf Kindergeld trotz krankheitsbedingter Unterbrechung der Ausbildung

Anspruch auf Kindergeld trotz krankheitsbedingter Unterbrechung der Ausbildung

Wenn das Kind eine Ausbildung oder ein Studium absolviert und das ...

Das Sparkonto unter dem Kopfkissen

Das Sparkonto unter dem Kopfkissen

Man könnte meinen, es gäbe sie nicht mehr: Menschen, die ihr ...

Unterschied zwischen Kleinkrediten und normaler Kreditvergaben

Unterschied zwischen Kleinkrediten und normaler Kreditvergaben

Kreditinstitute wie Vexcash haben es vorgemacht: Die Vergabe von Kleinkrediten wird immer ...

Geldverlust im Urlaub: Was ist zu tun?

Geldverlust im Urlaub: Was ist zu tun?

Sie denken, das passiert immer nur den Anderen, aber warum sollte ...

Crowdinvesting: eine attraktive Finanzierungsalternative

Crowdinvesting: eine attraktive Finanzierungsalternative

In Zeiten niedriger Zinsen und damit des billigen Geldes scheint eine ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Finanzen" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Originelle Ideen für die Hochzeitsfeier 

Originelle Ideen für die Hochzeitsfeier 

Damit die eigene Hochzeit unvergesslich wird und sich keine ...

Gealan Fenster als professionelle Lösung

Gealan Fenster als professionelle Lösung

Kunststofffenster sind für das Eigenheim einfach die optimale Lösung. ...

Datenschutz – ein Thema, welches für alle relevant ist

Datenschutz – ein Thema, welches für alle relevant ist

Die neue Datenschutzregeln der EU machen viele Arbeitgeber nervös. ...

Beliebte Beiträge

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist die zwingend notwendige Vorsorge für Berufstätige, ...

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Es kann vorkommen, dass man in die Situation gelangt ...

PKV 2017: Diese Änderungen sollten PKV-Versicherte kennen

PKV 2017: Diese Änderungen sollten PKV-Versicherte kennen

Die üblichen Beitragssteigerungen, neue Tarife mit attraktiven Versicherungsbedingungen und ...