Spieleentwickler, Online-Croupiers und Co: So prägt das Internet der Dinge die Berufswahl heute

Business | 26. Juli 2022

Spieleentwickler, Online-Croupiers und Co: So prägt das Internet der Dinge die Berufswahl heute

Das Internet der Dinge (Englisch: Internet of Things) vernetzt physische, mit Sensoren und Software ausgestattete Objekte miteinander, mit dem Ziel, Daten auszutauschen. Hierzu zählen nicht nur Computer oder Handys, sondern auch intelligente Haushaltsgeräte oder Industrieeinrichtungen. Mit dem Internet hat sich auch die Berufswahl geändert, denn es sind viele neue Berufsbilder entstanden, die es vorher noch nicht gab. Und mit dem technologischen Fortschritt wird es in Zukunft noch viele weitere spannende Berufe geben.

Zugriff auf unendlich viele Informationen und eine größere Auswahl an Berufen

Die Welt ist dank Internet und die internationale Zusammenarbeit von Unternehmen immer näher zusammen gerückt. So werden zum Beispiel Autos von Firmen wie Daimler unter Beteiligung vieler verschiedener Länder hergestellt, die jeweils die Bauteile liefern. Dasselbe sieht man auch bei anderen Gütern. Durch die Vernetzung erreichen Informationen in Sekundenschnelle das andere Ende der Welt. Internet und Globalisierung machen zudem auch die Berufswahl weltweit möglich. Immer mehr Berufe werden im Home-Office ausgeübt und innovative Unternehmen verbinden ihre Mitarbeiter weltweit mithilfe von Video-Konferenzen.

Berufe, die es nur dank des Internets gibt

Das Internet hat auch dafür gesorgt, dass es neue Berufe gibt, die ohne innovative Technik und Vernetzung gar nicht möglich wären. Hierzu zählt man alle Berufsbilder, die mit der Entwicklung von Spielen, Grafik, Netzwerken oder Webdesign zu tun haben.

Spieleentwickler

Mit einem Spieleentwickler verbinden die meisten die Herstellung von Computer- und Videospielen. Fakt ist allerdings, dass für die Entwicklung von Games eine Reihe von Fachleuten notwendig sind. An einem tollen Spiel sind Ideengeber, Grafiker, Spezialisten für Spezialeffekte und Sound ebenso beteiligt wie Programmierer, Mathematiker und Spieletester. Insofern ist ein Spieleentwickler eher ein Gesamtbegriff für das Team, das hinter einem coolen Game steht. Abhängig davon, für welchen Teil der Spieleentwicklung man sich entscheidet, sollte man Kreativität oder naturwissenschaftliches Interesse mitbringen.

Grafikdesign

Ohne Grafikdesign würden wir keine Fotos, Logos oder Videos auf unseren Geräten sehen. Aus diesem Grund wäre Internet ohne Grafikdesigner nicht so bunt und spannend. Bei diesem Beruf kommt es vor allem auf die künstlerischen Fähigkeiten und Kreativität an. Es reicht allerdings nicht aus, gut zeichnen zu können, denn ein Grafikdesigner gestaltet Webseiten, Banner, Bilder oder Logos für Internetseiten und Apps. Aus diesem Grund ist auch technisches Verständnis unerlässlich, damit man kreative Ideen programmtechnisch umsetzen kann.

Online-Croupier

Ein Beruf, der zwar Casino als Ursprung hat, jedoch lange Zeit fernab des Internets ausgeübt wurde. Was sich heute hingegen auch im Internet abspielt, ist die Tätigkeit des Online-Croupiers. Er leitet klassische Casino-Spiele aus einem Studio, alles in Echtzeit – was an die Endgeräte der Nutzer übertragen wird.

Wem die Entwicklung von Slots oder gar Webseiten wie https://www.platincasino.com/de/fishin-frenzy.html zu technisch ist, findet hier vielleicht seine Erfüllung. Für den Beruf des Online-Croupiers sollte man eine richtige Ausbildung in echten Spielbanken durchlaufen und zusätzlich noch durch die Spielehersteller geschult werden. Generell gibt es in Online-Casinos spannende Unterhaltungsmöglichkeiten die jede Menge Arbeit f

Webmaster

Am Anfang des Internetzeitalters bezeichnete man mit dem Administrators eines Servers oder einer Webseite jemanden, der für technische Probleme, die Planung und Entwicklung und vieles mehr verantwortlich war. Wenn man heute von einem Webmaster spricht, meint man viele verschiedene Berufe. Das Internet und die Anwendungen sind so unglaublich komplex, dass eine Spezialisierung auf Teilbereiche notwendig ist. Zur Berufsbezeichnung Webmaster gehören unter anderem System- und Netzadministratoren, Programmierer und Entwickler, Webdesigner und Marketing-Experten.

Fazit

Es gibt wohl keinen Bereich, der sich in den letzten Jahrzehnten so schnell entwickelt hat wie das Internet. Hinzu kommen schnellere und intelligente Geräte, mit denen Daten und Informationen blitzschnell ausgetauscht werden. All das hat zum Entstehen ganz neuer und interessanter Berufsbilder geführt, die es ohne das Internet nicht gäbe. Und mit dem Entstehen und der Entwicklung weiterer Technologien kann man zukünftig mit noch interessanteren Berufen rechnen.

, , , , , , , , , , , ,

Aktuelles aus Business

Neue Partner im Online-Business finden – darauf kommt es wirklich an!

Neue Partner im Online-Business finden – darauf kommt es wirklich an!

Das Geschäft im World Wide Web boomt – immer mehr Unternehmen ...

Digitalisierung schafft neue Berufe

Digitalisierung schafft neue Berufe

In Zeiten, in denen der Fokus immer mehr auf Digitalisierung liegt, ...

Gute Mitarbeiter finden

Gute Mitarbeiter finden

In der heutigen Zeit ist es schwerer denn je, neue und ...

IP-Telefonie und Smart Office

IP-Telefonie und Smart Office

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren nicht nur innovative Neuheiten ...

Spieleentwickler, Online-Croupiers und Co: So prägt das Internet der Dinge die Berufswahl heute

Spieleentwickler, Online-Croupiers und Co: So prägt das Internet der Dinge die Berufswahl heute

Das Internet der Dinge (Englisch: Internet of Things) vernetzt physische, mit ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Business" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Schlüssel organisieren

Schlüssel organisieren

Gerne verliert man seinen Hausschlüssel, oder man verlegt ihn ...

Die Bedeutung von Transferklebebändern in Unternehmen

Die Bedeutung von Transferklebebändern in Unternehmen

In ganz unterschiedlichen Branchen und Bereichen ist es nötig, ...

Neue Partner im Online-Business finden – darauf kommt es wirklich an!

Neue Partner im Online-Business finden – darauf kommt es wirklich an!

Das Geschäft im World Wide Web boomt – immer ...

Beliebte Beiträge

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...