Onlineversandhandel: Einstieg

Business | 5. März 2022

Onlineversandhandel: Einstieg

Onlineshops sind in den letzten Jahren – teilweise pandamiebedingt – immer beliebter geworden. Im Jahr 2020 ist das Marktvolumen um 23% gestiegen. Viele Einzelhändler stellen sich die Frage, welche Voraussetzungen man für den Einstieg in den Onlinehandel benötigt.

Grundlagen: Produkte, Lager, Versand

Natürlich braucht man Produkte, die es anbieten, online verkauft zu werden. Kleidung hat zum Beispiel eine verhältnismäßig hohe Rückgabequote. Auch große, sperrige Produkte könnten im Internet nicht gut funktionieren, da beispielsweise die Versandkosten für den Endkunden zu hoch werden – und die orientieren sich in der Regel am Preis.

Die Produkte, die man online vertreibt, müssen gelagert werden. Kunden sind es nicht gewohnt, lange Lieferzeiten auf sich zu nehmen. Mittlerweile erwarten die meisten Kunden, dass Produkte innerhalb weniger Tage zuhause ankommen.

Auch beim Versand muss man vorbereitet sein. Vom Karton über die Adressaufkleber bis hin zum eigentlichen Lieferanten sollte man von Beginn an alles berücksichtigen.

Technische Voraussetzungen

Ein Onlineshop muss vorab von einer Firma entwickelt werden. Es gibt heutzutage auch diverse Baukasten-Systeme, die auch einem Laien das Erstellen eines Onlineshops ermöglichen. Diese eignen sich zumeist jedoch nur zu Beginn. Spätestens, wenn der Shop die ersten Kunden anlockt und die ersten Verkäufe generiert, ist eine Anbindung an eine Warenwirtschaft überlegenswert.

Der Shop sollte anzeigen, wenn das Lager leer wird. Dadurch werden Kunden nicht überrascht, wenn die Lieferzeit plötzlich mehrere Wochen benötigt. So ein Indikator sollte im besten Fall automatisch im Shop angezeigt werden, damit die Kundenzufriedenheit hoch bleibt.

Auch die Rechnungserstellung sollte ab einem gewissen Punkt automatisiert werden. Viele Shopsysteme können dies und eine Anbindung an die meisten größeren Rechnungssysteme wird in der Regel geboten.

Layout, Gestaltung, Aufmachung und Produktbilder spielen auch eine wesentliche Rolle beim Verkauf. Der Shop muss sich abheben, denn es gibt in den meisten Fällen genug Alternativen für den Kunden. Faktoren wie der Preis, die Aufmachung, die Seriosität und generell das Vertrauen in den Anbieter spielen im Kaufprozess eine wichtige Rolle.

Vermarktung des Onlineshops

Wenn der Shop technisch aufgestellt ist, muss er natürlich vermarktet werden, damit potenzielle Kunden ihn überhaupt kennen. Dies kann über verschiedene Mittel geschehen: eine klassische Suchmaschinenoptimierung ist eine langfristige Möglichkeit.

Eine kurzfristige Möglichkeit ist Werbung in den Suchmaschinen. Hier können Budgets und Conversion sehr genau festgelegt bzw. gemessen werden, sodass man auch immer einen Überblick über seine Werbemaßnahmen und deren Erfolge behält.

, , , , , , , ,

Aktuelles aus Business

Homeoffice: die neue Normalität

Homeoffice: die neue Normalität

Viele Arbeitgeber haben in den letzten beiden Jahren der Pandemie ihren ...

Arbeitslosengeld beantragen – Alle Fristen und Fallstricke

Arbeitslosengeld beantragen – Alle Fristen und Fallstricke

Wer arbeitslos ist oder wird, hat in den meisten Fällen nicht ...

In diesen Situationen ist ein Lagerraum Gold wert!

In diesen Situationen ist ein Lagerraum Gold wert!

Lagermöglichkeiten für Unternehmen und Privatpersonen gibt es heutzutage wie Sand am ...

Onlineversandhandel: Einstieg

Onlineversandhandel: Einstieg

Onlineshops sind in den letzten Jahren - teilweise pandamiebedingt - immer ...

Supply Chain Management

Supply Chain Management

Die Digitalisierung findet in immer mehr Bereichen Einzug. Öffentliche Verwaltungen digitalisieren ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Business" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

5 Wege den Gang zum Fitnessstudio zu sparen 

5 Wege den Gang zum Fitnessstudio zu sparen 

Fitnessstudios haben bis zur Pandemie einen regelrechten Boom verzeichnet. ...

Urlaub in Südtirol geplant? Das sind die Geheimtipps

Urlaub in Südtirol geplant? Das sind die Geheimtipps

Südtirol ist einer der faszinierendsten Orte Italiens und eine ...

Homeoffice: die neue Normalität

Homeoffice: die neue Normalität

Viele Arbeitgeber haben in den letzten beiden Jahren der ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...