Woran erkenne ich hochwertige Ersatzteile für mein Garagentor?

Auto & Motor | 27. September 2018

Woran erkenne ich hochwertige Ersatzteile für mein Garagentor?

Wenn Sie eines Morgens Ihr Garagentor aufschließen wollen oder in Ihrem Auto sitzen, bereit zur Arbeit zu fahren und auf Ihren Handsender drücken und feststellen, dass sich a) nichts tut oder b) das Tor nur langsam und das höchst widerwillig aufgeht, dann spricht es dafür, das einige Teile nicht mehr richtig arbeiten. Irgendwas kann nicht stimmen. Und das ausgerechnet, wenn Sie schon mal losmüssen. 

Kann ein Garagentor nicht am Sonntag-Nachmittag kaputtgehen?

Nicht jeder von uns ist ein begabter Handwerker und kann den Schraubenschlüssel von einem Inbusschlüssel unterscheiden. Doch was machen, wenn wir darauf angewiesen sind, dass wir die Garage betreten und verlassen wollen, ohne stundenlang zu warten oder das Risiko einzugehen, dass sich jemand verletzen könnte? Einen Experten mit der Reparatur beauftragen oder doch selbst Hand anlegen?

Angenommen: Sie wollen Ihr defektes Garagentor reparieren. In diesem Fall benötigen Sie Teile. Hochwertige Ersatzteile für Ihr Garagentor, die Sie dank der passenden Montage-Anleitung einbauen können. Doch ist das wirklich der erste Schritt? Zuerst steht natürlich an, dass Sie herausfinden, worin die Ursache besteht, dass Ihr Tor ruckelt, klemmt oder die Laufschienen Dreck angesetzt haben.

Natürlich müssen Sie nicht gleich Hunderte an Euro ausgeben, um neue Ersatzteile von Marken-Herstellern, wie z.B. Teckentrup, Novoferm und Hörmann zu besorgen. Manchmal reicht es bereits, wenn Sie bestehende Komponenten Ihres Garagentores reinigen und von übermäßigem Dreck befreien.

Darauf sollten Sie bei den Tor-Ersatzteilen achten:

Neue Bauteile zu besorgen und sich beim Fachhändler zu erkundigen, welche für das alte Tor wohl die Besten sind, kann sowohl aufregend sein, als auch etwas nervig, wenn man nicht weiß, worauf man achten solle, damit man auch ja die besten Bestandteile kauft. Niemand will unnötig Geld ausgeben, nur um im Nachhinein zu erkennen: Das war unnötig oder gar eine schlechte Wahl.

  • Achten Sie auf den Hersteller. Es mag sich skurril anhören, aber achten Sie darauf, dass Sie – wenn möglich – ein Markenprodukt kaufen. Es gibt viele namenhafte Hersteller für Garagentor-Komponenten in Deutschland, die ihren Ruf zu Recht innehaben. Sie gelten als Experten auf ihrem Gebiet und versorgen Kunden auch nach Jahren noch mit Ersatzteilen selbst für ältere Baureihen. Oder sie sind in der Lage, Ersatz zu liefern, der trotz seiner modernen Fertigung in Ihr altes Tor passt. Sparen Sie nicht bei den Ersatzteilen, wenn es um drei Euro geht. Investieren Sie in Qualität und Ihr Tor oder andere Bauteile, die repariert werden mussten, werden es Ihnen danken. 
  • Lassen Sie sich beraten: Dieser Rat ist schon so oft geschrieben und gelesen worden, aber nehmen Sie sich diesen zu Herzen. Lassen Sie sich ausführlich und fachmännisch beraten. Stellen Sie lieber 30 Fragen, als dass Sie sich dafür schämen, dem anderen Zeit zu rauben. Sie sind der Kunde und Sie müssen verstehen, was der Händler Ihnen sagt. Nur dann wissen Sie, dass Sie auf der richtigen Seite sind und das man Sie nicht einfach nur abgefrühstückt hat. Denken Sie daran: Beraten lassen heißt, dass man Ihnen alles zeigt und erklärt, was Sie wissen müssen. 
  • Originalverpackt. Ersatzteile kaufen Sie kaum auf dem Schwarzmarkt und aus diesem Grund achten Sie darauf, dass die Elemente, die Sie online kaufen oder im Lager eines Händlers vor Ort kaufen, möglichst Originalverpackt sind oder eben nicht gebraucht. Wie wahrscheinlich ist es denn, dass Ihr Tor mit 8 Jahre alten und gebrauchten Teilen den nächsten Winter übersteht? Nicht sehr wahrscheinlich, es sei denn Sie investieren auch hier in Qualität der Garagentor Ersatzteile.
  • Vergleichen Sie die Bauteilnummer. Wenn möglich nennen Sie dem Fachhändler oder dem Kundendienst die Nummer auf dem beschädigten Bauteil. Dieser kann dann im Produktsortiment oder im Lager nachsehen, ob sie dafür passenden Ersatz vorrätig haben oder nicht. Nicht immer gibt es für ältere Baureihen noch Ersatz, aber ein Versuch ist es Wert. Und selbst wenn dieser Fall eintrifft, kann man neuere Teile anbieten, die eingebaut werden können. Nur sollte man sich darüber im Klaren sein, dass womöglich dann noch andere Elemente mit angepasst oder ausgetauscht werden müssten, da sich die Anforderungen mit jedem neuen Teil ändern. 

Nun haben Sie einen Eindruck darüber gewonnen, worauf Sie achten können, wenn Sie sich Garagentor Ersatzteile kaufen wollen. Schließlich wollen Sie, dass Ihre Garage wieder die nächsten Jahre hält und nicht nach 8 Monaten wieder streikt. Denn dann hätten Sie nichts gewonnen. 

, , ,

Aktuelles aus Auto & Motor

Woran erkenne ich hochwertige Ersatzteile für mein Garagentor?

Woran erkenne ich hochwertige Ersatzteile für mein Garagentor?

Wenn Sie eines Morgens Ihr Garagentor aufschließen wollen oder in Ihrem ...

Was muss ein guter Fahrradträger für E-Bikes können?

Was muss ein guter Fahrradträger für E-Bikes können?

Wer im Alltag viel mit dem E-Bike unterwegs ist, wird es ...

BGR (Berufsgenossenschaftliche Regeln) für Auffahrrampen

BGR (Berufsgenossenschaftliche Regeln) für Auffahrrampen

Seit dem 01.05.2014 gelten neue Regeln im Berufsgenossenschaftlichen Regelwerk für Auffahrrampen.Diese ...

Mit diesen 5 Tipps haben Sie auch im Winter Spaß an Ihrem Oldtimer

Mit diesen 5 Tipps haben Sie auch im Winter Spaß an Ihrem Oldtimer

Die herannahende Herbst-Winter Saison ist für viele Oldtimer Besitzer ein Grund, ...

Neuwagen-Vermittlung – Nutzen und Vorteile für Verbraucher

Neuwagen-Vermittlung – Nutzen und Vorteile für Verbraucher

Das Problem kennt wohl jeder Autokäufer: wer den Neuwagenkauf selbst in ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Auto & Motor" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Factoring – was ist das?

Factoring – was ist das?

Das Factoring ist bei großen Unternehmen verbreitet, nun interessieren ...

DIN 14675: Informationen für Planer und Errichter

DIN 14675: Informationen für Planer und Errichter

Die Anforderungen in der Brandschutz- und Sicherheitsbranche steigen. Mit ...

Lederteppiche – wahre Bodenschätze

Lederteppiche – wahre Bodenschätze

Was einst die Orientteppiche waren, werden in Zukunft die ...

Beliebte Beiträge

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist die zwingend notwendige Vorsorge für Berufstätige, ...

Parasiten bei Katzen – Der Katzenfloh

Parasiten bei Katzen – Der Katzenfloh

Der Katzenfloh - heimlicher Begleiter im Fell. Wenn der ...

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Es kann vorkommen, dass man in die Situation gelangt ...