Getriebeöl wechseln: Anleitung

Auto & Motor | 19. Dezember 2023

Getriebeöl wechseln: Anleitung

Das Getriebeöl spielt eine entscheidende Rolle bei der Schmierung und Kühlung der

beweglichen Teile im Getriebe eines Fahrzeugs. Im Laufe der Zeit unterliegt das

Getriebeöl jedoch verschiedenen Belastungen und Abnutzungen, die einen regelmäßigen Ölwechsel erforderlich machen.

Um die Leistung und Lebensdauer des Getriebes zu erhalten, ist es daher wichtig, das Getriebeöl gemäß den Empfehlungen des Fahrzeugherstellers regelmäßig zu wechseln.

Die genauen Intervalle können je nach Fahrzeugmodell, Fahrumständen und anderen Faktoren variieren. Ob man es selber machen kann oder es ratsam ist, eine Fachwerkstatt das Getriebeöl wechseln zu lassen, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Warum muss Getriebeöl gewechselt werden?

Abnutzung und Verschleiß: Im Getriebe gibt es bewegliche Teile wie Zahnräder und Lager, die sich während des Betriebs abnutzen. Die abgenutzten Partikel können in das Getriebeöl gelangen und seine Wirksamkeit beeinträchtigen.

Hitzeentwicklung: Das Getriebeöl spielt eine wichtige Rolle bei der Kühlung des Getriebes. Durch den ständigen Betrieb und die Erzeugung von Reibung entsteht Wärme. Wenn das Getriebeöl seine kühlenden Eigenschaften verliert, kann dies zu Überhitzung führen und die Lebensdauer der Getriebekomponenten beeinträchtigen.

Schmutz und Ablagerungen: Im Laufe der Zeit sammeln sich Schmutz, Ablagerungen und Verunreinigungen im Getriebeöl an. Diese können die Schmierung behindern und die Funktionsweise des Getriebes beeinträchtigen.

Verminderte Viskosität: Getriebeöl verliert im Laufe der Zeit seine ursprüngliche Viskosität. Die Viskosität ist wichtig, um eine ausreichende Schmierung sicherzustellen.

Korrosionsschutz: Getriebeöl enthält oft Additive, die vor Korrosion schützen. Im Laufe der Zeit können diese Additive jedoch abgebaut werden, was zu einem Verlust des Korrosionsschutzes führt.

Wie wechselt man Getriebeöl?

Der Wechsel des Getriebeöls erfordert Sorgfalt und Genauigkeit. Man beginnt, indem man das Fahrzeug sicher aufbockt und die Ölablassschraube am Getriebe entfernt. Dann lässt man das alte Öl vollständig abfließen. Anschließend sollte der Ölfilter, falls vorhanden, ersetzt werden. Im Anschluss wird die Ölablassschraube wieder eingesetzt und das neue Getriebeöl – unter Berücksichtigung der vom Hersteller empfohlenen Spezifikationen – über den Einfüllstutzen aufgefüllt.

Danach sollte man den Motor starten, durch die Gänge schalten und der Ölstand erneut überprüft werden. Die alten Ölbehälter müssen ordnungsgemäß entsorgt werden.

Ob man den Getriebeölwechsel selbst durchführen kann, hängt von den eigenen Fähigkeiten und Komfort mit Fahrzeug-Wartungsarbeiten ab. Einige Fahrzeuge erfordern spezielle Werkzeuge oder Fachkenntnisse und falsch durchgeführte Arbeiten können das Getriebe beschädigen. Wenn man sich unsicher ist, ist es ratsam, eine Fachwerkstatt heranzuziehen, um sicherzustellen, dass der Wechsel korrekt erfolgt.

, , , , , , ,

Aktuelles aus Auto & Motor

Die Grundlagen der Fahrzeugwartung für die Langlebigkeit Ihres Autos

Die Grundlagen der Fahrzeugwartung für die Langlebigkeit Ihres Autos

Wer ein eigenes Fahrzeug besitzt, erhofft sich in der Regel, dass ...

Getriebeöl wechseln: Anleitung

Getriebeöl wechseln: Anleitung

Das Getriebeöl spielt eine entscheidende Rolle bei der Schmierung und Kühlung ...

Neuwagen oder Gebrauchtwagen?

Neuwagen oder Gebrauchtwagen?

Die Entscheidung zwischen einem Gebrauchtwagen und einem Neuwagen hängt von verschiedenen ...

Fahren im unwegsamen Gelände verbessern

Fahren im unwegsamen Gelände verbessern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um das Fahren in unwegsamen Gelände zu ...

Anhänger im Straßenverkehr nutzen

Anhänger im Straßenverkehr nutzen

Worauf muss man achten, wenn man mit einem Anhänger im Straßenverkehr ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Auto & Motor" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Wasser sparen beim Duschen: so geht’s!

Wasser sparen beim Duschen: so geht’s!

Wasser ist eine wertvolle Ressource, die in den Ländern ...

Kleidung richtig waschen: worauf achten beim Waschen von Baumwolle?

Kleidung richtig waschen: worauf achten beim Waschen von Baumwolle?

Baumwolle ist dank der robusten, hautfreundlichen und pflegeleichten Eigenschaften ...

Geld sparen: 5 praktische Tipps für den Alltag

Geld sparen: 5 praktische Tipps für den Alltag

In den letzten Jahren haben Verbraucher festgestellt, dass die ...

Beliebte Beiträge

Top RSS Feeds

Top RSS Feeds

RSS Feeds gibt es seit Anfand der 2000er Jahre. ...

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Müllabfuhrkalender & Siri bzw. HomePod: Allgemeine Fragen

Wie man einen Kurzbefehl für Siri baut, durch den ...

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf Essentials & Alexa

Nanoleaf hat vor Kurzem erste Leuchtmittel mit dem neuen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

10 Tipps zur Conversion Optimierung Teil 1

Der Großteil der Webseite im Internet zielt darauf ab, ...

In eigener Sache: responsive Design

In eigener Sache: responsive Design

Zum Jahresende haben wir Neuigkeiten: Wir haben es endlich ...