Weihnachtsfeier ist langweilige Pflicht

Arbeit & Beruf | 23. Oktober 2017

Weihnachtsfeier ist langweilige Pflicht

Langweilige Weihnachtsfeiern werden jedes Jahr von Millionen Arbeitnehmern besucht, aber nicht freiwillig. Solche Feiern werden einfach abgehalten und zwar mit der Hoffnung für beide Seiten, dass sie schnell vorbei ist. Dabei kommt die Langeweile von der Einstellung, dass die Weihnachtsfeier keinen Mehrwert liefere. Und genau diese Einstellung trügt!

Denn sie kann ein wundervoller Moment sein, um nicht nur die Mitarbeiter zu motivieren, sondern auch um den Teamgeist in den diversen Abteilungen zu stärken. Doch um all diese Vorteile zu wahren, muss eine Weihnachtsfeier optimal durchgeführt werden. Ebenso ist es hilfreich, wenn eine passende Showact Unterhaltung geboten wird, die allen guttut.

Würden Sie eine langweilige Firmen-Weihnachtsfeier besuchen?

Natürlich nicht, man wünscht sich besseres. Man könnte an diesem Abend so viel Besseres unternehmen: Mit den Kindern spazieren und es sich Zuhause so richtig gemütlich machen, wenn man doch nur könnte! Nein, stattdessen muss man diese Feier besuchen, sich eventuell noch Kleidungsstücke kaufen, da die Party ein Motto hat. Zu so vielem wird man von „Firmenseite“ her gezwungen, obwohl sich alles in einem dagegen sträubt.

Doch bei den meisten Firmenveranstaltungen ist es ein Problem: Das Kommen müssen.

Aber so einfach ist das eben nicht, denn bei einem Nicht-Besuchen könnten sich gravierende Folgen ergeben. Besucht man die Feier nicht, gilt man als Quertreiber und als unkollegial, obwohl man das nicht ist. Schließlich hat man genauso viel gearbeitet wie die anderen und war über Gebühr hilfsbereit.

Und dennoch gilt man als unsozial, wenn man nicht zur Weihnachtsfeier erscheint so wie alle anderen. Offensichtlich ist die Weihnachtsfeier für die vielen anderen Kollegen wichtiger, als man dies dachte und schwimmt dann schnell gegen den Strom, wenn man sich anders verhält. Also verpflichtet man sich gegen sein Gewissen kämpfend, etwas beizuwohnen, dass man nicht mag, weil es langweilig ist. Nur unter Zwang taucht man auf, ist folgsam aber nicht bei der Sache.

Will man solche Gäste, die unspaßig in der Ecke stehen? Ja, man hat dann das ganze Team beisammen, aber lohnt es sich wirklich, wenn 4 von 10 Mitarbeitern mit einer miesen Laune das Fest ruinieren?

Das Geschäftsjahr war durchwachsen und die Feier setzt ihm noch die Krone auf!

Bei Pflichtveranstaltungen hat man selten Spaß. Denn wenn sie Spaß bereiten würde, würde man doch freiwillig erscheinen, nicht wahr?
Dass man da sein muss, fühlt sich wie eine Strafe an. Und das, obwohl doch die schönste Zeit des Jahres angebrochen ist. Man hat sich im letzten Jahr so zusammengerissen und alles gegeben und jetzt muss man noch einer 0815-Veranstaltung beiwohnen, die keinem Freude ins Gesicht zaubert.

Denn jeder weiß: Erst die Arbeit, dann die Belohnung. Aber bei einer schlechten Weihnachtsfeier fühlt man sich bestraft, denn nach der vielen Arbeit verdient man es doch “zurecht”, am Jahresende während einer angenehmen Feier sich zu entspannen und ausgelassen unterhalten zu werden.

Dazu gehört maßgeblich gute Unterhaltung in Form von einer Showeinlage für Weihnachtsfeier. Denn eine Feier lebt von der Heiterkeit aller Gäste sowie ihrer Neugierde. Wenn eine Feier erfolgreich sein soll, dann geht sie einige Stunden und dazu gehört, dass sich die Gäste nie gelangweilt fühlen, sondern durch passende Unterhaltungskünstler dazu bewogen werden, sich auf etwas Neues zu konzentrieren.

Eine gute Weihnachtsfeier wird von den Kollegen geschätzt, weil sie sie als Belohnung empfinden

Worauf freuen sich die meisten Arbeitnehmer, wenn sie morgens bei der Arbeit erscheinen? Auf den Feierabend! Er ist ihre Belohnung nach einem anstrengenden Arbeitstag. Eine gut durchgeführte Weihnachtsfeier kann am Jahresende alle Mitarbeiter belohnen, indem es ein wundervolles Fest wird und die Mitarbeiter erscheinen, weil sie es so wollen und nicht weil sie der Arbeitgeber dazu zwingt. Denn gleichermaßen fungiert die Weihnachtsfeier auch als Jahresabschluss.

Wie das Jahr endet, so erinnert man sich auch daran. Nicht umsonst heißt es, dass man seine Tätigkeit mit einem Erfolgserlebnis beenden soll. Denn woran man sich meistens erinnert, ist das Ende. Je gelungener die Weihnachtsfeier ist, desto lieber erinnern sich Gäste und Kollegen an die Feier selbst und verbinden mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr ein gutes Gefühl.

, , ,

Aktuelles aus Arbeit & Beruf

Deshalb sollten Kollegen zur Weihnachtszeit nicht wichteln

Deshalb sollten Kollegen zur Weihnachtszeit nicht wichteln

Wann - wenn nicht zur Weihnachtszeit - kann man anderen Menschen ...

Wie bekommt man einen Job bei einem Fußball-Verein?

Wie bekommt man einen Job bei einem Fußball-Verein?

Die Fußballbundesliga ist gemessen am Umsatz die sechst wichtigste Sportliga der ...

ERP-Systeme für Mittelständler

ERP-Systeme für Mittelständler

Über 90 Prozent aller Unternehmen im Jahr 2015 mit mindestens 250 ...

Betriebsfeiern haben Folgen

Betriebsfeiern haben Folgen

Werden Ihre Mitarbeiter immer zur selben Zeit krank? Bleiben sie Zuhause, ...

Methoden für das Führungskräftecoaching

Methoden für das Führungskräftecoaching

Viele Führungskräfte interessieren sich immer mehr für Führungskräftecoaching, weil sie ihr ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Arbeit & Beruf" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Wie funktioniert die Neukundengewinnung im Netz?

Wie funktioniert die Neukundengewinnung im Netz?

Das Internet ist heute ein Ort, wo kleine und ...

Das Tor zur Welt wird teurer – Hamburgs Mietpreise

Das Tor zur Welt wird teurer – Hamburgs Mietpreise

Hamburg gilt als eine der schönsten Städte der Welt. ...

Ein Dokumentenmanagementsystem ist der erste Schritt zur Digitalisierung im Unternehmen

Ein Dokumentenmanagementsystem ist der erste Schritt zur Digitalisierung im Unternehmen

Ein Dokumentenmanagementsystem ist ein EDV-System, das sämtliche relevanten Daten ...

Beliebte Beiträge

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist die zwingend notwendige Vorsorge für Berufstätige, ...

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Es kann vorkommen, dass man in die Situation gelangt ...

Parasiten bei Katzen – Der Katzenfloh

Parasiten bei Katzen – Der Katzenfloh

Der Katzenfloh - heimlicher Begleiter im Fell. Wenn der ...