Bau dir deine eigene Solaranlage

Alternative Energien | 10. Dezember 2016

Bau dir deine eigene Solaranlage

Solaranlagen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden: Das selbstständige Produzieren von Sonnenenergie ist nicht nur aus ökologischen Gründen empfehlenswert, sondern schont auf lange Sicht auch massiv den Geldbeutel.

Denn: Mit einer eigenen Solaranlage auf dem Dach macht man sich von Energieanbietern in der Umgebung unabhängig. Man bezieht selbst aus dem Licht der Sonne Strom für den Haushalt und kann darüber hinaus sogar von einer attraktiven Einspeisevergütung in das öffentliche Netz profitieren. Geld lässt sich außerdem sparen, indem man die Anlage selbst baut.

Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile dies bietet und worauf Sie dabei achten sollten.

Die Solaranlage selbst bauen – geht das überhaupt?

Viele Hausbesitzer sind sich gar nicht darüber im Klaren, dass man seine Solaranlage selbst zusammenbauen kann. Die Montage der einzelnen Komponenten kann somit einiges an teuren Montagekosten einsparen.

Manchmal kann eine Montage in Eigenregie sogar erforderlich sein, sollte der Standort der Anlage in einer Region liegen, der sich außerhalb des Einzugsbereich von Fachfirmen befindet.

Verwendet werden für die Eigenmonate spezielle Bausätze, in denen sämtliche Komponenten und Einzelteile bereits enthalten sind. Einfaches Werkzeug genügt in der Regel völlig, um die Solaranlage zu befestigen und anschließend schon in Betrieb nehmen zu können.

Die Preise für einen solchen Bausatz sind ganz verschieden – es hängt hier in erster Linie davon ab, wie umfangreich und groß die Anlage ist. Im Schnitt sollte man jedoch mit Kosten von etwa 40 Euro pro Quadratmeter rechnen.

Beim Neubau eines Hauses hat man zudem die Möglichkeit eines besonders großen Ersparnisses, denn hier kann man die Anlage direkt in das Dach integrieren. Dadurch reduzieren sich wiederum zusätzliche Kosten, da ein Dachdecker diese Aufgabe gleich mit übernehmen kann.

Was man über das Selbstbauen von Solaranlagen wissen muss

Weil man bei einem eigenständigen Einbau einer Solaranlage alles alleine bewältigen muss, ist es erforderlich, eine möglichst genaue Anleitung für die Montage parat zu haben – schließlich muss alles korrekt installiert werden, damit die Solaranlage später reibungslos funktioniert.

Es kann hilfreich sein, hierfür Videos aus dem Internet zu verwenden, welche den Aufbau einfacher machen. Auch der Kundenservice des Solaranlagen-Herstellers ist ein guter Anlaufpunkt, wenn man Fragen zur Montage hat. Achten Sie außerdem darauf, dass beim Bausatz alle Kleinteile wie Schrauben oder Dübel vorhanden sind – muss das Werkzeug später noch nachgekauft werden, kann dies unnötige Kosten verursachen.

Auch sollte die passende Jahreszeit für die Montage gewählt werden. Es ist nicht zu unterschätzen, wie viel Kraft die Befestigung der Anlage an einigen schwer zugänglichen Stellen auf dem Dach erfordern kann. Optimal ist, den Einbau im Frühling oder im Herbst vorzunehmen.

Solaranlage selber bauen: Auch bei einer späteren Wartung rentiert sich der Einbau

Übrigens: Wer seine Solaranlage selber bauen möchte, weiß bei einer späteren Wartung ganz genau, wo sich welches Bauteil befindet und behält stets den Überblick. Die meisten Bausätze sind in der Regel relativ einfach in ihrer Konzipierung, so dass die Wartung ebenfalls ohne die Zuhilfenahme eines Fachmanns möglich ist. Da Solaranlagen regelmäßig gewartet werden müssen, kann dies auf lange Sicht hin viele Kosten für den Check von einem Fachmann einsparen.

, , , , , ,

Aktuelles aus Alternative Energien

Bau dir deine eigene Solaranlage

Bau dir deine eigene Solaranlage

Solaranlagen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden: Das selbstständige ...

Sie möchten einen Banner für die Kategorie "Alternative Energien" buchen? Sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Factoring – was ist das?

Factoring – was ist das?

Das Factoring ist bei großen Unternehmen verbreitet, nun interessieren ...

DIN 14675: Informationen für Planer und Errichter

DIN 14675: Informationen für Planer und Errichter

Die Anforderungen in der Brandschutz- und Sicherheitsbranche steigen. Mit ...

Lederteppiche – wahre Bodenschätze

Lederteppiche – wahre Bodenschätze

Was einst die Orientteppiche waren, werden in Zukunft die ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

10 gute Gründe für eine BU – Ratgeberbeitrag

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist die zwingend notwendige Vorsorge für Berufstätige, ...

Parasiten bei Katzen – Der Katzenfloh

Parasiten bei Katzen – Der Katzenfloh

Der Katzenfloh - heimlicher Begleiter im Fell. Wenn der ...

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Es kann vorkommen, dass man in die Situation gelangt ...