Private Krankenversicherung Rechner: soviel kostet die PKV

Versicherungen | 20. Februar 2017 | Autor:

Private Krankenversicherung Rechner: soviel kostet die PKV

Wieviel kostet eine Private Krankenversicherung pro Monat, lautet eine oft gestellte Frage. Die Antwort auf die Kosten der gesetzlichen Krankenkasse ist recht schnell und präzise beantwortet. Bei der PKV Berechnung bedarf es eines Blickes auf die versicherungsrelevanten Daten des Versicherten und den Leistungsumfang der Police. Hier hilft der Private Krankenversicherung Rechner die individuellen Kosten der PKV zu berechnen.

Private Krankenversicherung Rechner: Online monatliche Kosten berechnen

Bevor wir uns dem Online PKV Rechner und der Berechnung der Kosten in der privaten Krankenversicherung widmen, hilft der der Vergleich zwischen PKV und GKV. Hier gibt es in der Berechnung der Beiträge grundlegende Unterschiede.

Die gesetzlichen Krankenkassen berechnen ihren Beitrag anhand eines allgemeinen Beitragssatzes. Der Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung beträgt in 2017 14,6 Prozent. Als Bezugsgröße dient das Bruttoeinkommen des Versicherten bis zur Höhe der Beitragsbemessungsgrenze. Diese beträgt für das aktuelle Jahr 2017 52.200 Euro im Jahr bzw. 4350 Euro pro Monat.

Somit benötigt der gesetzliche Krankenkassenrechner lediglich die Höhe des Einkommens und den aktuell gültigen Beitragssatz. Die gesetzliche Krankenkasse kostet umso mehr, je höher das Bruttoeinkommen ist. Damit lassen sich die Kosten für die GKV berechnen. Anders sieht es in der privaten Krankenversicherung aus.

Online PKV Rechner: Grundlagen für den Beitragsrechner

In der Privaten Krankenversicherung ist die Höhe des Gehalts unerheblich. Auch gibt es für die PKV keinen allgemeinen Beitragssatz und damit auch keine Beitragsbemessungsgrenze. Für den Online PKV Rechner sind vielmehr zwei Faktoren entscheidend. Das Risikoprofil des Versicherungsnehmers und die gewählten Leistungen im Vertrag.

Folgende Faktoren beeinflussen das Risikoprofil und damit den Preis der PKV:

  • Je älter der Versicherte, desto höher die PKV Kosten
  • Gravierende Vorerkrankungen oder bestehende Erkrankungen/Einschränkungen erhöhen die Kosten
  • Je mehr Leistungen und je höher die Erstattungssätze, desto höher der Beitrag

Damit ist klar, die private Krankenversicherung rechnet sich besonders für junge und gesunde Menschen mit hohem Einkommen. Sie können sich in der PKV wesentlich günstiger versichern als in der GKV. Gleichzeitig genießen sie deutlich weitreichendere Leistungen als in der gesetzlichen Versicherung. Ein private Krankenversicherung Rechner kann unter rechner-private-krankenversicherung.de online und kostenlos genutzt werden.

PKV Beihilfetarife Rechner: Beamtentarife der PKV als Restkostenversicherung berechnen

Verschiedene Berufsgruppen haben unterschiedliche Bedürfnisse an eine Private Krankenversicherung. Eine der signifikanten Berufsgruppen neben den Selbstständigen und Freiberuflern sind Beamte. Sowohl Beamte des Bundes als auch Beamte der Länder erhalten als Staatsdiener eine Beihilfe von ihrem Dienstherrn.

Die Beamtenbeihilfe erstattet ca. 50 Prozent der Kosten für ärztliche Behandlungen sowie für Medikamente etc. Deshalb benötigen Beamte keine vollständige Private Krankenversicherung. Für sie gibt es die Restkostenversicherung als Beamtentarif in der PKV. Hier berechnet der PKV Rechner lediglich die halbe Kostenerstattung ist ist entsprechend sehr günstig.

Da jedoch auch unter den Restkostenversicherungen für Beamte Preisunterschiede je nach Beihilfetarif bestehen, lohnt der Private Krankenversicherung Rechner zu berechnen der günstigsten Angebote.

Rechner Private Krankenversicherung für Selbstständige

Eine weitere Berufsgruppe stellen die Selbstständigen und Freiberufler dar. Auch Selbstständige werden im PKV Rechner anders berücksichtigt. Im Vergleich zu fest angestellten Arbeitnehmern sind sie nicht gezwungen in die Sozialversicherungen einzuzahlen. Gleichzeitig erhalten sie aus diesen auch keine Leistungen. Dazu gehört z.B. die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.

Weitere Informationen zum Vergleich sowie Testergebnisse rund um die Private Krankenversicherung für Selbständige finden sich in diesem Beitrag.

Da jedoch der Einkommensverlust in Folge von anhaltender Krankheit existenzgefährdend ist, benötigen Selbstständige eine Krankentagegeldversicherung. Die Höhe der Kosten für die Tagegeldversicherung hängt von der Höhe des vereinbarten Tagegeldes und vom gewählten Zeitpunkt der Zahlung ab. Anhand dessen kann der private Krankenversicherung Rechner die Kosten für Selbstständige berechnen.

Private Krankenversicherung Rechner hilft Kosten sparen

Wer also in die PKV wechseln möchte, sollte die Anbieter und Tarife vergleichen. Eine Hilfe ist dabei der Private Krankenversicherung Rechner. Online kann jeder seine monatlichen Kosten berechnen und so die PKV Tarife vergleichen. Das Sparpotential ist groß. So bestehen Unterschiede je nach Tarif von bis zu mehreren hundert Euro pro Jahr.

, , , , , ,

Aktuelles aus Versicherungen

BU, Risikoleben und mehr: Mit Vorerkrankungen zum passenden Versicherungsschutz

BU, Risikoleben und mehr: Mit Vorerkrankungen zum passenden Versicherungsschutz

Wer sich mit einer Vorerkrankung, einem riskanten Beruf oder einem gefährlichen ...

Gebäudeversicherung: Smart Home hilft bei Kostensenkung

Gebäudeversicherung: Smart Home hilft bei Kostensenkung

Aufmerksame Immobilienbesitzer stoßen seit einiger Zeit verstärkt auf vielversprechende Begriffe wie ...

Franke und Bornberg mit neuem Stabilitätsrating

Franke und Bornberg mit neuem Stabilitätsrating

Als eines der ersten Analysehäuser hat die Agentur Franke und Bornberg ...

Private Krankenversicherung Rechner: soviel kostet die PKV

Private Krankenversicherung Rechner: soviel kostet die PKV

Wieviel kostet eine Private Krankenversicherung pro Monat, lautet eine oft gestellte ...

DKV und HUK Krankenversicherung erhöhen die Beiträge

DKV und HUK Krankenversicherung erhöhen die Beiträge

Nachdem bereits sämtliche Private Krankenversicherungen ihre Beitragsanpassungen für dieses Jahr bekanntgegeben ...

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Skifahren rund um den Arlberg

Skifahren rund um den Arlberg

Für Skifahrer und Winterfans ist ein Skiurlaub in den ...

Bad umgestalten: In wenigen Schritten zum Wellness-Tempel

Bad umgestalten: In wenigen Schritten zum Wellness-Tempel

Badezimmer sind häufig der unansehnlichste Raum einer Wohnung und ...

Das Sparkonto unter dem Kopfkissen

Das Sparkonto unter dem Kopfkissen

Man könnte meinen, es gäbe sie nicht mehr: Menschen, ...

Beliebte Beiträge

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

Anzeigen