Private Krankenversicherung für Beamte Vergleich

Versicherungen | 1. Februar 2017 | Autor:

Private Krankenversicherung für Beamte Vergleich

Die Private Krankenversicherung für Beamte steht aktuell von zwei Seiten unter Beschuss.

Zum einen Empfiehlt die Bertelsmann-Stiftung auf Grundlage der in Auftrag gegebenen Studie die Abschaffung der Beamten-Beihilfe. Des weiteren fordert nun auch die SPD die Einführung der Bürgerversicherung und bezieht Stellung in Sachen PKV Beihilfe für Beamte.

Ob und wann diese Ideen Wirklichkeit werden, steht in den Sternen und ist abhängig vom Ausgang der kommenden Bundestagswahl 2017. Bis dahin ist die private Krankenversicherung für Beamte und Beamtenanwärter weiterhin die sinnvolle und damit die beste Wahl.

Warum die Private Krankenversicherung für Beamte sinnvoll ist

Als Staatsbedienstete genießen Beamte Sonderrechte auch in der Wahl ihrer Krankenversicherung. Anders als bei den sozialversicherungspflichtigen Angestellten bzw. Arbeitnehmer, können sich Beamte ohne Mindesteinkommen frei zwischen gesetzlichen oder privaten Krankenkasse wählen. Angestellte müssen Über ein Mindesteinkommen pro Jahr verfügen, um in die PKV wechseln zu dürfen.

Außerdem erstattet der Dienstherr einen Teil der Krankheitskosten über die Beihilfe. Je nach Bundesland erhalten Beamte meist 50 Prozent ihrer Kosten als Beihilfe. Nicht übernommen werden Krankenversicherungsbeiträge.

Wenn nun Beamte in der gesetzlichen Krankenkasse freiwillig versichert sind, müssen sie den vollen Beitrag zahlen und kommen nicht in den vollen Genuss der Beihilfe. Anders in der speziellen PKV für Beamte.

Restkostenversicherung Beihilfetarife für Beamte

Die Private Krankenversicherung hält für Beamte spezielle Beihilfetarife bereit. Diese werden auch Restkostenversicherung genannt, da es sich nicht um eine Krankenvollversicherung handelt.

Die Beamtentarife ergänzen die Erstattungen über die Beihilfe und schließen so die Kostenlücke. Deshalb sind diese PKV Tarife für Beamte vergleichsweise sehr günstig und weisen trotzdem umfangreiche Leistungen auf.

Höhe der Beihilfe für Kinder Ehegatten und Pensionäre

Kinder und nicht erwerbstätige Ehegatten von Beamten sowie Pensionäre haben sogar einen Anspruch auf 70 bis 80 Prozent Kostenerstattung über die Beihilfe. Somit ist die PKV für Beamte die günstigste Möglichkeit der Absicherung und wird von Experten und Verbraucherschützern empfohlen.

Doch welche ist die beste Private Krankenversicherung für Beamte im Vergleich und wie findet man die? Eine gute Anlaufstelle ist das Verbraucherportal www.test-private-krankenversicherung.net mit einer Übersicht an Testergebnisse der Stiftung Warentest und einem unverbindlichen PKV Vergleich.

Vergleich Private Krankenversicherung für Beamte und Beamtenanwärter

Der Private Krankenversicherung Vergleich für Beamte in der Stiftung Warentest zeigt die besten Beihilfetarife unter dem Gesichtspunkt Preis und Leistung. Hierbei wurden nur solche Beihilfetarife getestet, die den Mindestanforderungen im Leistungsumfang gerecht wurden.

Policen mit weniger Leistungen wurden im PKV Vergleich der Stiftung Warentest nicht berücksichtigt. Die Ergebnisse in Form von Schulnoten von „sehr gut“ bis „mangelhaft“ geben beamten eine Orientierung im undurchsichtigen Tarifdschungel.

Stiftung Warentest: Beamtenkrankenversicherung Testsieger

Laut der Meinung von Stiftung Warentest bietet die Concordia die beste private Krankenversicherung für Beamte im Test. Der Concordia Beamtentarif wird mit der Bestnote 0,5 „sehr gut“ empfohlen.

Dahinter folgen die Beamtentarife der HUK Coburg und der Debeka Krankenversicherung ebenfalls mit „sehr gut“.

Der Krankenversicherung Test für Beamte wurde anhand von Musterdaten an Modellkunden durchgeführt, damit gleichbleibende Bedingungen beim Preisvergleich aufrecht erhalten werden konnten.

Dabei wurden zum Beispiel gravierende Vorerkrankungen ausgeschlossen. Diese hätten zu mehr oder weniger hohen Risikozuschlägen geführt.

Beihilfeergänzungstarife und Wahlleistungstarife im Vergleich

Da die Beihilfe nicht für alle Kosten aufkommt, empfiehlt die Stiftung Warentest den Abschluss sogenannter Beihilfeergänzungstarife und Wahlleistungstarife für Beamte.

Mit diesen Tarifen ist es möglich, die eigenen Zuzahlungen zum Beispiel für Brille, Laborkosten bei Zahnersatz, Unterbringung im Krankenhaus im Ein-Bett-Zimmer und die Chefarztbehandlung zu reduzieren. Auch diese Zusatzversicherung für Beamte hat die Finanztest verglichen und getestet.

Insofern sind die Testergebnisse der Stiftung Warentest und der anderen Tester nur bedingt auf die eigene Person anwendbar. Denn jede noch so kleine Abweichung von den Daten des Musterkunden kann zu völlig unterschiedlichen Testergebnissen führen.

Deshalb wir auch Beamten empfohlen, die private Krankenversicherung zu vergleichen und die Testergebnisse zu berücksichtigen.

, ,

Aktuelles aus Versicherungen

BU, Risikoleben und mehr: Mit Vorerkrankungen zum passenden Versicherungsschutz

BU, Risikoleben und mehr: Mit Vorerkrankungen zum passenden Versicherungsschutz

Wer sich mit einer Vorerkrankung, einem riskanten Beruf oder einem gefährlichen ...

Gebäudeversicherung: Smart Home hilft bei Kostensenkung

Gebäudeversicherung: Smart Home hilft bei Kostensenkung

Aufmerksame Immobilienbesitzer stoßen seit einiger Zeit verstärkt auf vielversprechende Begriffe wie ...

Franke und Bornberg mit neuem Stabilitätsrating

Franke und Bornberg mit neuem Stabilitätsrating

Als eines der ersten Analysehäuser hat die Agentur Franke und Bornberg ...

Private Krankenversicherung Rechner: soviel kostet die PKV

Private Krankenversicherung Rechner: soviel kostet die PKV

Wieviel kostet eine Private Krankenversicherung pro Monat, lautet eine oft gestellte ...

DKV und HUK Krankenversicherung erhöhen die Beiträge

DKV und HUK Krankenversicherung erhöhen die Beiträge

Nachdem bereits sämtliche Private Krankenversicherungen ihre Beitragsanpassungen für dieses Jahr bekanntgegeben ...

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Wie wird Konjakmehl hergestellt

Wie wird Konjakmehl hergestellt

Konjakmehl ist sehr gesund und dazu noch kalorienarm. Dieses ...

Wie kommen Adressverlage an meine Daten?

Wie kommen Adressverlage an meine Daten?

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. So wundert ...

Transporter für das Motorrad

Transporter für das Motorrad

Irgendwie wirkt es immer ein bisschen befremdlich, wenn Fahrzeuge ...

Beliebte Beiträge

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

Anzeigen