Deutsche Aktuare: BU-Versicherung ist im Wandel

© gratisography.com

Versicherungen | 9. November 2015 | Autor:

Deutsche Aktuare: BU-Versicherung ist im Wandel

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört zu den Versicherungen im Hochpreissegment. Ein umfassender Schutz gegen den Verlust der Arbeitskraft ist teuer. Nicht selten finden Beschäftige in den sogenannten Risikoberufen oder Versicherte mit Vorerkrankungen keinen bezahlbaren Schutz.

Jetzt geht das Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften auf die Versicherten zu und klärt auf, wie man als Angehöriger von Risikoberufen trotzdem eine vernünftige Versicherung findet. Dieser Ansatz könnte Schule machen, wenn er von Versicherungsexperten aufgegriffen und weiterentwickelt wird. Welche Berufsgruppen es am schwersten haben eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu finden, erfährt man auf http://www.berufsunfähigkeitsversicherungen-testsieger.de/berufsgruppen/

Verantwortungsvolles Verhalten ist gefragt

In einer aktuellen Informationskampagne weist das Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften darauf hin, dass es viele Faktoren für die Risikoeinstufung in der Berufsunfähigkeitsversicherung gibt und dass Versicherte diese Einstufung durchaus beeinflussen können. Ausgangspunkt der Überlegung ist, dass es für viele Versicherte in den letzten Jahren immer schwerer wurde, Zugang zur Berufsunfähigkeitsversicherung zu finden.

Dieser Trend wird auch von den deutschen Aktuaren bestätigt. Neben dem Beruf werden nämlich weitere Kriterien von den Versicherungen betrachtet. Dazu gehören zum Beispiel die familiäre Situation oder das gesundheitliche Verhalten. Wer im Versicherungsantrag angibt, Raucher zu sein, muss mit einer höheren Versicherungsprämie rechnen. Noch vor wenigen Jahren wurde die Risikoprüfung nicht so umfassend durchgeführt. Die Vereinigung der deutschen Aktuare weist jetzt darauf hin, dass der Versicherte durch sein eigenes Verhalten dafür sorgen kann, dass sein Versicherungsvertrag angenommen wird. Ein gesundheitsbewusstes Verhalten ist dazu eine wichtige Voraussetzung.

Abstriche sind nötig und möglich

Wer an seiner gesundheitlichen Situation nichts machen kann, hat vielleicht die Chance, Einschränkungen beim Versicherungsschutz zu akzeptieren. Gerade für sogenannte Risikoberufe können Abstriche angebracht sein. Natürlich weisen die Aktuare darauf hin, dass eine pauschale Empfehlung für schwer versicherbare Berufe niemals zu geben ist

. Ein interessanter Ansatz könnte aber sein, gar nicht erst eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, sondern auf Alternativen auszuweichen. Wer zum Beispiel bei seiner Berufsunfähigkeitsversicherung mit Leistungsausschlüssen einverstanden ist, reduziert zwar seine Versicherungsprämie, macht aber gleichzeitig enorme Abstriche bei der Versorgung im Versicherungsfall. Besser ist es, eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung abzuschließen.

Dann ist der Versicherte zwar gezwungen, beim Verlust der Arbeitskraft eine andere Tätigkeit aufzunehmen, sofern er noch am Erwerbsleben teilnehmen kann. Doch das ist häufig für die Betroffenen akzeptabel. Wer also keinen bezahlbaren BU-Versicherungsschutz findet, sollte prüfen, ob eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung eine geeignete Alternative ist.

BU-Versicherungsprämien könnten sinken

Die deutschen Aktuare gehen unabhängig von ihrer neuesten Informationskampagne übrigens davon aus, dass sich der Trend zu preiswerten BU-Alternativen in Zukunft verstärken wird. Gleichzeitig erwartet man, dass sich die BU-Versicherungsprämien auf lange Sicht reduzieren.

Und auch in der kombinierten Absicherung von Pflege und Berufsunfähigkeit dürfte sich noch eine Menge tun. Es bleibt also abzuwarten, wie sich der Markt auf Dauer entwickelt. Doch es könnte sein, dass es auch für Versicherte in Risikoberufen in Zukunft leichter wird, einen vernünftigen und bezahlbaren Schutz gegen den Verlust der Arbeitskraft abzuschließen.

Bildquelle: gratisography.com

, , , ,

Aktuelles aus Versicherungen

BU, Risikoleben und mehr: Mit Vorerkrankungen zum passenden Versicherungsschutz

BU, Risikoleben und mehr: Mit Vorerkrankungen zum passenden Versicherungsschutz

Wer sich mit einer Vorerkrankung, einem riskanten Beruf oder einem gefährlichen ...

Gebäudeversicherung: Smart Home hilft bei Kostensenkung

Gebäudeversicherung: Smart Home hilft bei Kostensenkung

Aufmerksame Immobilienbesitzer stoßen seit einiger Zeit verstärkt auf vielversprechende Begriffe wie ...

Franke und Bornberg mit neuem Stabilitätsrating

Franke und Bornberg mit neuem Stabilitätsrating

Als eines der ersten Analysehäuser hat die Agentur Franke und Bornberg ...

Private Krankenversicherung Rechner: soviel kostet die PKV

Private Krankenversicherung Rechner: soviel kostet die PKV

Wieviel kostet eine Private Krankenversicherung pro Monat, lautet eine oft gestellte ...

DKV und HUK Krankenversicherung erhöhen die Beiträge

DKV und HUK Krankenversicherung erhöhen die Beiträge

Nachdem bereits sämtliche Private Krankenversicherungen ihre Beitragsanpassungen für dieses Jahr bekanntgegeben ...

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Zu vermieten: Lagerraum als Umzugshelfer und Co.

Zu vermieten: Lagerraum als Umzugshelfer und Co.

Lagerraum zu vermieten! Ein Umzug oder ähnliches steht an ...

Die richtigen Fußbodenleisten finden

Die richtigen Fußbodenleisten finden

Fußbodenleiste: Der klassische Boden-Wandanschluss. Doch sie ist mehr als ...

Algen im Aquarium vermeiden

Algen im Aquarium vermeiden

Sie haben Probleme mit Algen in Ihrem Aquarium? Egal, ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

Anzeigen