Skifahren rund um den Arlberg

Urlaub & Reisen | 12. Dezember 2017 | Autor:

Skifahren rund um den Arlberg

Für Skifahrer und Winterfans ist ein Skiurlaub in den Alpen ein absoluter Traum. In den letzten 100 Jahren haben sich die Erholungsorte rund um den schneebedeckten Arlberg im österreichischen Tirol zu flourierenden Skimetropolen für Wintersportler und Skitouristen weltweit etabliert.

Der Pass verläuft zwischen den Bundesländern Tirol und Vorarlberg – für Anfänger wie auch Profis erstrecken sich hunderte von Skirouten und Pisten über die angrenzenden Ortschaften, die in bis zu 2800 m Höhe verlaufen. Ob im Familienurlaub oder für Aprés Ski-Freunde – mit unserem kleinen Überblick finden Sie das richtige Skigebiet für den perfekten Urlaub und wissen genau, was Sie erwartet.

Ski Arlberg – das Zentrum des alpinen Skitourismus

Das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs ist Ski Arlberg, welches über 10 Ortschaften umfasst und Urlaubsangebote für jeden Geschmack bietet. Die Region teilt sich in drei Bereiche auf, die per Gondelbahn miteinander verbunden sind und sich für Tagesausflüge untereinander anbieten. In den letzten Jahren mit aufgenommen wurde das Skigebiet Sonnenkopf in Vorarlberg, das an die Dörfer Klösterle und Silbertal anschließt, sowie der Naturpark Lechtal.

Die Orte bieten direkte Anbindungen an die angrenzenden Skirouten und Pisten, sodass Urlauber Erholung und Ski-Erlebnis jederzeit optimal verbinden können.

Ski Arlberg West

Rund um die Orte Lerch und Zürs erstreckt sich das Gebiet Ski Arlberg West, wo sich eine Vielzahl von Pisten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden erstreckt. Naturbelassene Skirouten und gepflegte Pisten mit Schnee-Garantie durch leisungsfähige Schneekanonen wechseln sich hier ab.

In den belebten Ortschaften gibt es viele Angebote für Nachtschwärmer und die idyllisch gestalteten Innenstädte laden zum Shoppen und Ausgehen ein. Rund um den Hasenfluh westlich von Zürs finden sich einzigartige Tiefschnee-Abhänge für Anfänger und Fortgeschrittene.

Als besonderes Highlight gilt die Muggengrat-Täli Piste, die mit einem steilen Abhang beginnt und der einzige Weg zum Flexenhäusl ist – ein besonderes Erlebnis für alle Skifahrer. Für Anfänger führt eine alternative Abfahrt am Fuß der Wildgrubenspitze sicher hinunter zum Ausgangspunkt ins Tal.

Ski Arlberg Ost

Die Region Ski Arlberg Ost erstreckt sich über St. Anton, St. Christoph und Stuben und lockt Wintersport-Profis mit anspruchsvollen Routen und langen Tiefschneeabfahrten.

Rund um das über 1700 m hoch gelegene St. Christoph gibt es viele Strecken für Hobby-Skifahrer und Familien, die sich für ganze Tagesfahrten eignen. Von St. Christoph über Galzig bis hinunter zum Arlberg Pass können Skifahrer von einer Piste zur nächsten wechseln und bei atemberaubenden Ausblick die Berge genießen. Von St. Anton aus führt die 2,5 km lange Rendelbahn zu den höchsten Abfahrten am Arlberg.

Der Ausblick hier ist einzigartig und Skifahrer können die umliegenden Täler weiträumig überblicken. Mit der Riffelbahn sind verschiedene Abfahrten am hochsten Punkt des Kamms erreichbar – für Profis sind Abfahrten von der über 2800 m hohen Riffelscharte allerdings nur in Begleitung eines Bergführers erlaubt. Rund um die legendäre Schanze sind leicht zu befahrene Pisten für das besondere Naturerlebnis angelegt.

Warth-Schröcken

Mit zahlreichen Nordhängen und durchschnittlich 11 Meter Naturschnee bestechen die Abfahrten rund um Warth und Schröcken durch ihre hohe Schneequalität und ein besonderes Fahrgefühl. Sportler aus der ganzen Welt versammeln sich hier und können bis weit ins Frühjahr hinein tiefen Schnee genießen. Für echte Langläufer bietet sich die Loipe Körbersee-Falkenkopf an – hier können Skiläufer auf über 6 km die Berge genießen.

Zu den längsten Pisten im Gebiet gehört das Auenfeld, das verschiedene Abfahrtmöglichkeiten bietet und sich über rund 2 km ins zieht. Abenteurer können auf Anfrage die Eiszapfenhöhlen in Schröcken erkunden oder beim Eisklettern ihre Grenzen austesten.

Sonnenkopf

Die größtenteils seichten Abfahrten am Sonnenkopf im Klostertal eignen sich bestens für Familien und reichen bis in 2300 m Höhe. In den kleinen Dörfern im Klostertal gibt es viele Angebote für Kinder-Skikurse und andere Unterhaltungs- und Sportangebote speziell für Familien.

Fortgeschrittene können über die Vermalen-Abfahrten vom höchsten Abfahrtspunkt bis hinunter ins Tal durchfahren. Im ganzen Gebiet gibt es ausschließlich Naturschnee und keine künstlichen Schneekanonen, was für eine besondere Atmosphäre beim Erkunden der Berge sorgt. Informationen über dieses Familienskigebiet finden Sie auch hier.

Naturpark Lechtal

Die Abfahrten im Lechtal sind größtenteils naturbelassen – wer es liebt, beim Langlauf die Idylle der Berge zu genießen, ist hier also richtig. Alm und Wald greifen hier ineinander über und zeichnen ein malerisches Bild der winterlichen Berglandschaft.

Die romantischen Dörfer im Tal laden zu Paarurlauben und Erkundungstouren ein. Für Sportbegeisterte und Extrovertierte gibt es viele Angebote von Ski- und Snowboardschulen, die Spaß, Natur und Sport verbinden und ihre Teilnehmer so einander näherbringen.

Das Montafon Tal

Die abfallende Senke südlich des Skigebiets Arlsberg hat eine lange Tradition und bietet neben hunderten von Ski-Touren für unterschiedliche Geschmäcker auch Museen und Sehenswürdigkeiten in den typisch österreichischen Ortschaften, in denen alte Rituale und Bräuche noch immer gepflegt und von Besuchern bewundert werden können.

Von den Kirchen und Kapellen in der Region sind viele frei begehbar und die Bergbaugeschichte in der Region können Gäste in Museen hautnah erleben.

Der Arlberg – die Alpen-Metropole

In den vielen vernetzten Ortschaften rund um den Arlberg kommen Besucher aller Art voll auf ihre Kosten. Familien, junge Erwachsene und Sportler können sich auf den unterschiedlich gestalteten Pisten voll ausleben und ihre Fähigkeiten verbessern oder die vielseitigen Unterhaltungsangebote in den Tälern nutzen. Egal, für welchen der Orte in der Region Sie sich entscheiden – eine Rundfahrt mit den komfortablen Gondeln rund um die Hänge und Pisten lohnt sich in jedem Fall.

So können Sie den besonderen Charme jeder Ortschaft erleben und die ganze Schönheit des Arlbergs bewundern. Wenn man viele Skigebiete nutzen möchte lohnt sich dabei der Kauf der Ländle Card, hier gibts weitere Informationen dazu.

, , , , , , , , , ,

Aktuelles aus Urlaub & Reisen

Griechenland mit dem Segelboot entdecken

Griechenland mit dem Segelboot entdecken

Die Geschichte Griechenlands und seiner Inseln ist so mystisch und bewegt ...

Skifahren rund um den Arlberg

Skifahren rund um den Arlberg

Für Skifahrer und Winterfans ist ein Skiurlaub in den Alpen ein ...

Winterurlaub im Erzgebirge

Winterurlaub im Erzgebirge

Das Erzgebirge - eine wundervolle Region im Süden Deutschlands.Das Mittelgebirge an ...

Die Ureinwohner Teneriffas

Die Ureinwohner Teneriffas

Ursprünglich nur als Ureinwohner Teneriffas definiert, bezeichnet man heute die „Guanchen“ ...

Die Hot Spots unter den Reisezielen

Die Hot Spots unter den Reisezielen

Hot-Spots – Dieser Begriff hat viele Bedeutungen. Viele Menschen kennen das ...

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Bequemlichkeit am PC macht uns krank

Bequemlichkeit am PC macht uns krank

Etwa 20 Millionen Bundesbürger müssen aufgrund von Rückenbeschwerden jedes ...

Handgezeichnetes Portrait oder doch Foto?

Handgezeichnetes Portrait oder doch Foto?

Ein Foto zu schießen mit der neuesten Kamera, die ...

Wo kauft man seinen Wasserkocher am Besten?

Wo kauft man seinen Wasserkocher am Besten?

Viele Menschen sind nicht bereit für den Kauf eines ...

Beliebte Beiträge

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

Anzeigen