Krankengymnastik – Kniearthrose

Gesundheit | 16. Januar 2017 | Autor:

Krankengymnastik – Kniearthrose

Inhalte einer Krankengymnastik bei bestehender Kniearthrose Krankengymnastik bei bestehender Kniearthrose ist eine der häufigsten Anwendungsbereiche von Therapeuten. Das Kniegelenk ist ein Drehscharniergelenk und hohen Belastungen ausgesetzt. Sowohl die Kreuzbänder als auch das Innen- und Außenband geben dem Knie Stabilität.

Durch die beiden Menisken wird der Knorpel geschont, Stöße absorbiert und eine Roll-Gleitbewegung ermöglicht. Die umliegende Muskulatur macht schließlich das Kniegelenk mobil und ermöglicht die physiologische Funktionalität des Gelenks. Alle diese anatomischen Gegebenheiten sind notwendig um der Beanspruchung für das Kniegelenk im Alltag, im Sport und auf der Arbeit gerecht zu werden. Aufgrund von Fehlbelastungen, Überbelastungen oder minderer Ressourcen entstehen ein vermehrter Abrieb vom Knorpel im Kniegelenk. Fehlbelastungen sind zum Beispiel eine vermehrtes genu valgum oder genu varum. Die Gelenkpartner im Kniegelenk stehen nicht mehr in korrekter Stellung zueinander, der Meniskus wird zunehmend belastet und degeneriert schneller, was wiederum zu einem Verlust von Knorpelgewebe führt. Wichtig ist hierbei die Ursache der Fehlstellung zu diagnostizieren.

Liegt die Ursache evtl. in einem zu schwachen Sprunggelenk oder einer instabilen Hüfte? Sowohl der Orthopäde als auch der Physiotherapeut sollte die Ursache finden und anschließend in der Krankengymnastik therapieren. Liegt die Ursache an einseitigen Belastungen, wie z.B. die gekniete Position bei einem Fliesenleger, oder an Überbelastungen auf das Kniegelenk ist der erste Schritt in der Krankengymnastik die Entzündung im Kniegelenk zu beheben und einen schmerzfreien Zustand zu erreichen. Ist dieser Zustand erreicht, besteht der nächste Schritt aus einem Konditionstraining.

In Zusammenarbeit mit dem Physiotherapeut erfolgt in der Krankengymnastik bei bestehender Kniearthrose ein Koordinations-, Beweglichkeits-, Kraft- und Ausdauertraining. Bei Sportlern wird zusätzlich noch sportartspezifisch trainiert. Ist die Arthrose mitunter ein Resultat aus mangelnden Ressourcen, liegt der Schwerpunkt in der Krankengymnastik auf einer verbesserten Elastizität und Stabilität der Sehnen, Bänder und Muskeln. Eine Arthrose im Kniegelenk kann auch hinter der Kniescheiben entstehen.

Diese hat auch einen Knorpel und gleitet in den Kondylen des Oberschenkelknochens. Auch dieses Zusammenspiel kann durch Fehlbelastungen und Überbelastungen gestört werden. Die Folge ist ein zunehmender Verschleiß vom Knorpel hinter der Kniescheibe und somit die Entstehung der Arthrose. Die Krankengymnastik bei bestehender Kniearthrose zielt auch hier darauf ab, die Belastbarkeit des Kniegelenks zu verbessern und Ursachen zu beheben.

Die Krankengymnastik bedient sich zusätzlich der Manuellen Therapie, der Elektrotherapie, dem Ultraschall und der Tapeanlage.
Lesen Sie mehr zu diesem Thema unter https://www.medon.de/index.php?id=10552

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Aktuelles aus Gesundheit

Pflegetipps für reifere Haut

Pflegetipps für reifere Haut

Der erste Eindruck geschieht meistens über das Gesicht. Daher ist es ...

Was ist vegane Kosmetik?

Was ist vegane Kosmetik?

In Ländern wie Großbritannien, Finnland oder Schweden sind vegane Kosmetikartikel längst ...

Linsenimplantation – heute kein Problem mehr

Linsenimplantation – heute kein Problem mehr

Die moderne Augenchirurgie erleichtert Personen mit Fehlsichtigkeit das Leben. Mit den ...

Über Augenärzte und über Brillen

Über Augenärzte und über Brillen

„Brillenschlange“ – Ein Schimpfwort, das viele von uns vermutlich schon lange ...

Langfristig fit werden

Langfristig fit werden

Wer fit und schlank werden möchte, der braucht ein intensives Trainingsprogramm. ...

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Was muss ein guter Fahrradträger für E-Bikes können?

Was muss ein guter Fahrradträger für E-Bikes können?

Wer im Alltag viel mit dem E-Bike unterwegs ist, ...

Betriebsfeiern haben Folgen

Betriebsfeiern haben Folgen

Werden Ihre Mitarbeiter immer zur selben Zeit krank? Bleiben ...

Einen Staketenzaun aufstellen – So geht’s richtig!

Einen Staketenzaun aufstellen – So geht’s richtig!

Die Zeiten durchgestylter Gärten, in denen kein Grashalm zu ...

Beliebte Beiträge

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

Anzeigen