5 Dinge, die man bei Online-Krediten unbedingt beachten muss

© Quelle: Pixabay

Finanzen | 29. September 2016 | Autor:

5 Dinge, die man bei Online-Krediten unbedingt beachten muss

Autos, teure Elektrogeräte, Möbel oder die Urlaubsreise – immer häufiger wird dies nicht mehr mit dem Ersparten bezahlt, sondern über Kredite finanziert.

Der Markt an Krediten wächst ständig und sie werden auch wie viele andere Produkte mittlerweile über das Internet angeboten. Online-Kredite haben viele Vorteile und können vor allem mit günstigen Konditionen punkten, allerdings können hier auch versteckte Gebühren lauern, die den Kredit unnötig verteuern.

Vergleichen Sie die Angebote

Wer online nach einem Kredit sucht, der wird gleich mit einer Fülle von Angeboten überschüttet, von denen nicht alle immer seriös sind. Besonders groß sind die Unterschiede auch bei den Gebühren, denn nur, weil online ein Kredit angeboten wird, muss es sich dabei nicht nur um einen reinen Kreditanbieter bzw. um eine reine Online-Bank handeln.

Filialbanken bieten mittlerweile ebenfalls Kredite über das Internet an, sowie es reine Online-Banken gibt, den eben Krediten auch andere Finanzprodukte im Angebot haben. Die günstigsten Konditionen bieten tatsächlich oft Anbieter, die sich auf die Vergabe von Online-Krediten spezialisiert haben.

Trotzdem sollten Sie immer Preise und Konditionen auf spezialisierten Portalen wie Smava vergleichen.

Achten Sie auf versteckte Kosten

Ein Grund, warum Online-Kredite oft sehr günstig sind, ist, dass den Betreiber solcher Kreditunternehmen zahlreiche Kosten entfallen. Der Personalaufwand ist viel geringer und es entstehen weniger Kosten für Büros, da Verkaufsräume eingespart werden können. Dennoch sind solche Kredite nicht kostenlos, denn auch hier entsteht ein Verwaltungsaufwand.

Auch bei Online-Krediten müssen notwendige Dokumente erbracht werden, die meist via Post an das Kreditunternehmen übermittelt werden. Der Vorteil ist, dass eine Bearbeitung sehr rasch erfolgt, sobald alle erforderlichen Dokumente vorhanden sind.

Vertrauen Sie keinen Anbietern von „Krediten ohne Schufa“

Viele Kreditunternehmen verzichten bei der Vergabe von Kleinkrediten bis 5.000 Euro sogar auf eine Schufa-Abfrage. Die Prüfung der Kreditwürdigkeit ist unumgänglich und für den Kreditnehmer ein wichtiger Selbstschutz.

Stellen Sie alle nötigen Fragen

Ein großer Pluspunkt, den Online-Kredite haben, ist, dass Dokumente, dazu gehört auch der Kreditvertrag, über den Postweg übermittelt werden, wodurch man sich in Ruhe alle Verträge und Unterlagen ohne Druck durchlesen kann.

Bei Fragen steht dann der zuständige Berater via Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Allerdings gilt es, speziell bei Online-Krediten, genau auf die Konditionen zu achten, da es zwar häufig kurze Beratungsgespräche gibt, diese aus Kostengründen oft nur die notwendigsten Informationen abdecken.

Daher ist eine größere Selbstverantwortung der Kreditnehmer gefordert und sämtliche Konditionen sollten genau geprüft werden. Man sollte beispielsweise darauf achten, ob es möglich ist, den Kredit vor Ablauf der Laufzeit ohne zusätzliche Gebühren zu tilgen.

Achten Sie auf versteckte Zusatzprodukte

Außerdem sollte man auch auf versteckte Zusatzprodukte von Drittanbietern – häufig sind es Kreditkarten – achten, denn schnell hat man nicht nur einen Kreditvertrag, sondern auch einen Vertrag für eine Kreditkarte unterzeichnet.

Online-Kredite bieten viele Vorteile, sollten jedoch vor dem Abschluss genau geprüft werden. Ist man sich bei Punkten unsicher, sollte in jedem Fall Kontakt mit dem Berater aufgenommen werden, damit es keine Unklarheiten mehr gibt.

, , ,

Aktuelles aus Finanzen

Unterschied zwischen Kleinkrediten und normaler Kreditvergaben

Unterschied zwischen Kleinkrediten und normaler Kreditvergaben

Kreditinstitute wie Vexcash haben es vorgemacht: Die Vergabe von Kleinkrediten wird immer ...

Geldverlust im Urlaub: Was ist zu tun?

Geldverlust im Urlaub: Was ist zu tun?

Sie denken, das passiert immer nur den Anderen, aber warum sollte ...

Crowdinvesting: eine attraktive Finanzierungsalternative

Crowdinvesting: eine attraktive Finanzierungsalternative

In Zeiten niedriger Zinsen und damit des billigen Geldes scheint eine ...

Börsensoftware sind ein Element für erfolgreiches Trading

Börsensoftware sind ein Element für erfolgreiches Trading

In Zeiten von Niedrigzinsen sind Aktien eine beliebte Alternative zu anderen ...

Private Altersvorsorge: sinnvolle Möglichkeiten für die private Rente

Private Altersvorsorge: sinnvolle Möglichkeiten für die private Rente

Der Markt für Versicherungen zur Altersvorsorge bietet eine Fülle an Möglichkeiten.Welche ...

Ähnliche Beiträge

Folgt uns

Neuste Beiträge

Zu vermieten: Lagerraum als Umzugshelfer und Co.

Zu vermieten: Lagerraum als Umzugshelfer und Co.

Lagerraum zu vermieten! Ein Umzug oder ähnliches steht an ...

Die richtigen Fußbodenleisten finden

Die richtigen Fußbodenleisten finden

Fußbodenleiste: Der klassische Boden-Wandanschluss. Doch sie ist mehr als ...

Algen im Aquarium vermeiden

Algen im Aquarium vermeiden

Sie haben Probleme mit Algen in Ihrem Aquarium? Egal, ...

Beliebte Beiträge

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnis Liste

Artikelverzeichnisse werden von vielen SEOs nicht mehr benutzt. Gerade ...

Ähnliche Filme finden

Ähnliche Filme finden

Wer kennt es nicht? Man hat einen Film gesehen ...

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Top 10 Kostenlose Stock Foto Anbieter

Für seine Internetprojekte benötigt man auch immer wieder hochwertige ...

Firmenhomepage Fehler

Firmenhomepage Fehler

In der Artikelserie "Firmenhomepage Fehler" geht es um Kleinigkeiten ...

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Motten bekämpfen – Informationen zur Beseitigung

Eine Wohnung oder Haus bieten für Motten hervorragende Lebensbedingungen.Kenne Sie ...

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Artikelverzeichnisse 2014 – Teil 5: Alternativen & Fazit

Im letzten Teil unserer Artikelserie zum Thema Artikelverzeichnisse im ...

Anzeigen